HUDU

Simultan hybride Qualitätsstrategie im Privatkundengeschäft von Kreditinstituten


€ 26,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2007

Beschreibung

Beschreibung

Vor dem Hintergrund der bankbetrieblichen Konkurrenzsituation untersucht Andreas Bruns, unter welchen Voraussetzungen Kreditinstitute den dringend notwendigen Wettbewerbsvorteil mit Hilfe einer simultan hybriden Qualitätsstrategie erreichen können. Ziel ist, die Qualität der Bankleistungen zu verbessern und gleichzeitig die Kosten zu senken.

Inhaltsverzeichnis

Marktorientierte Strategiekonzeption als strategisches Basiskonzept

Hybride Wettbewerbsstrategien

Dienstleistungsqualität

Qualität im Privatkundengeschäft der Kreditinstitute

Implikationen für eine simultan hybride Qualitätsstrategie

Abweichungskosten

Strategische Herausforderungen eines präventiven Qualitätssicherungssystems

Portrait

Dr. Andreas Bruns ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftspädagogik, Abteilung Finance and Banking, der Universität Oldenburg.

Leseprobe

Keine Leseprobe verfügbar.
EAN: 9783835093737
Untertitel: Erfolgreiche Synthese von Kosten- und Qualitätsvorteilen. 2006. Auflage. eBook. Dateigröße in MByte: 13.
Verlag: Deutscher Universitätsverlag
Erscheinungsdatum: November 2007
Seitenanzahl: xvii250
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben