HUDU

Wasserstoff und Wirtschaft


€ 9,49
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Januar 2012

Beschreibung

Beschreibung

Fast täglich hören wir neue Prognosen, die uns zwingen, unsere Wachstumserwartungen hinunterzuschrauben. Was muss getan werden, um die Konjunktur wieder dauerhaft in Schwung zu bringen?Es scheint, dass die Deutschen das Vertrauen in die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Technologie am Weltmarkt verloren haben, und dafür gibt es einen einfachen Grund: den Schock des Neuen Marktes. 1997 von der Deutschen Börse ins Leben gerufen, war diese Handelsplattform das Synonym für Technologie und Wachstum schlechthin. Als die Kurse ab März 2000 einzubrechen begannen, traf es dieses Marktsegment am härtesten. So hart, dass die Deutsche Börse den Neuen Markt schließlich schloss. Verständlich, aber übereilt. Denn damit wurde das Vertrauen in Technologie als Wachstumsmotor gleich mitbeerdigt. Wer überzeugt ist, es ist Technologie, die uns den nächsten Aufschwung bringen wird, muss sich fragen lassen, ob er aus dem Neuen Markt nichts gelernt hat.Das Vertrauen in die eigene technologische Leistungsfähigkeit droht in Deutschland verloren zu gehen. Dabei gibt es nicht den geringsten Grund zum Jammern: Wir stehen am Beginn eines neuen Energiezeitalters mit großen Herausforderungen.Herausforderungen, die auch von zahlreichen deutschen Unternehmen hervorragend und profitabel gemeistert werden können. Leistung ist jedoch nur eine Seite wirtschaftlichen Agierens. Um wirkliches Wachstum zu generieren, muss auch Kapital investiert werden. Dazu braucht es zwei Voraussetzungen: Verstehen und Vertrauen. Verstehen, was die Zukunft bringt, und Vertrauen in die sich bietenden Möglichkeiten. Und die könnten derzeit kaum besser sein, gerade für Anleger.Wer dieses Buch gelesen hat, wird vieles besser verstehen und Vertrauen schöpfen in das, was kommt. Fassen Sie den Mut, sich Visionen zu gönnen!

Portrait

Dr. Alf-Sibrand Rühle lernte zunächst Bankkaufmann, bevor er an der Universität Hamburg Betriebswirtschaftslehre sowie Sozial- und Wirtschaftsgeschichte studierte. Anschließend promovierte er über Aktienindizes. Mehrere Jahre war er dann in der Öffentlichkeitsarbeit der Deutschen Terminbörse in Frankfurt am Main tätig. Als unabhängiger Spezialist für Finanzkommunikation berät er seit 1995 Unternehmen bei der Investorengewinnung und -betreuung und vermittelt Anlegern die erforderlichen Grundkenntnisse für die Aktienanlage. Darüber wurde er auch zum Buchautor.Er verfasste zahlreiche erfolgreiche Ratgeber und Fachbücher zu Themen rund um die Börse, die es zum Teil bis unter die Top 10 brachten. Sein Titel "Erfolg mit Aktien" wurde zum Klassiker und landete in Zeiten des Börsenbooms bei der Online-Buchhandlung Amazon sogar auf Platz 2 der Verkaufsrangliste deutschsprachiger Bücher.Anfang 2005 veröffentlichte er gemeinsam mit Prof. Dr. Klaus Müller-Neuhof sein bisher letztes Buch zum Thema Neuemissionen. Er berät darin Anleger, was sie beim Zeichnen von Börsenneulingen beachten sollten und zeigt zukünftigen Emittenten, was der Markt von ihnen erwartet. Das Buch ist zugleich ein Plädoyer für die Verantwortung der Unternehmen, Vertrauen in den Kapitalmarkt aufzubauen und sich den Investoren und der Öffentlichkeit fair zu präsentieren.Aufgrund der spannenden Entwicklung im Wasserstoff- und Brennstoffzellensektor beschäftigt sich Rühle darüber hinaus seit Jahren intensiv mit der Wasserstoffwirtschaft.
EAN: 9783937863344
Untertitel: Investieren in eine saubere Zukunft. Dateigröße in MByte: 2.
Verlag: Hydrogeit Verlag
Erscheinungsdatum: Januar 2012
Seitenanzahl: 208 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Keiner
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben