HUDU

Nachdenken über Deutschland

eBook
€ 11,99
Print-Ausgabe € 14,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Oktober 2011

Beschreibung

Beschreibung

Wer regiert uns wirklich? Wolfgang Lieb und Albrecht Müller fassen die politisch wichtigsten Themen des Jahres 2011 zusammen und benennen klipp und klar die Dinge, die im Medienmainstream sonst nicht zu hören oder zu sehen sind. Und sie regen zum Nachdenken an mit dem Ziel, dass immer mehr Bürgerinnen und Bürger immer weniger bereit sind, sich von skrupel-loser Manipulation und willfähriger Meinungsmache bevormunden zu lassen. Wolfgang Lieb und Albrecht Müller durchleuchten in einem zusammenfassenden Rückblick die wichtigsten politischen Themen des Jahres 2011, das geprägt war von dem politischen Zickzackkurs der Parteien inklusive Selbstdemontage einiger Politiker, den Ereignissen in Fukushima und der anschließenden Atomkraftdebatte, der arabischen Revolution mitsamt weltpolitischen Folgen, nach wie vor den Auswirkungen der Finanzkrise und dem Kampf um den Euro.

Inhaltsverzeichnis

Warum die Nachdenkseiten wichtig sind
Es ist fünf vor zwölf - Zeit zum Aufstehen
1 Im Hamsterrad der "Sachzwänge": Die grundsätzlichen Fehler in der Wirtschaftspolitik
2 Adieu, ihr Millionen: Was die Finanzkrise uns kostet - und warum
3 Malen nach Zahlen: Wie mit Statistiken manipuliert wird
4 Keine Heimat, nirgends? Wo fi nden politisch Unzufriedene ein Zuhause?
5 Deutschland, deine Elite: Denkfaulheit trifft Korruption
6 Medien, Mythen, Manipulationen: Es ist nicht nur die Bild-Zeitung
7 Konsequent inkompetent: Peer Steinbrück und Angela Merkel
8 Neoliberale Erfolgsgeschichte: Arm bleibt arm, reich wird reicher
9 Planlos unterwegs: Das Elend der deutschen Außenpolitik
10 Viel Lärm um nichts: Dauerbaustelle Bildung
Wer sind und was wollen die NachDenkSeiten?

Portrait

Wolfgang Lieb, promovierter Jurist, ist Publizist und Mitherausgeber der NachDenkSeiten. Zuvor arbeitete er in der Planungsabteilung des Bundeskanzleramtes und war Regierungssprecher unter Johannes Rau in NRW. Albrecht Müller ist Diplom-Volkswirt, Bestsellerautor ("Die Reformlüge", "Machtwahn", "Meinungsmache") und Mitherausgeber der NachDenkSeiten. Er leitete Willy Brandts Wahlkampf 1972 und die Planungsabteilung unter Brandt und Schmidt.

Pressestimmen

VDI Nachrichten, 23.12.2011
"Wichtige Beiträge aus den vergangenen zwölf Monaten haben Lieb und Müller jetzt in einem Buch zusammengefasst, das der Wirtschaftsweise Peter Bofinger "im besten Sinne aufklärerisch" nennt: lesenswert."
Frankfurter Rundschau, 9.12.2011
" Gewissenhaft sortiert nach Themen, fügen sie sich zu einer überzeugenden Bestandsaufnahme, die auch Andersdenkende ins Grübeln bringen sollte."
3sat bookmark
"Täglich analysieren Lieb und Müller die wichtigsten politischen Themen, legen Meinungsmache offen. Sie entlarven die Tricks, mit denen die Öffentlichkeit manipuliert wird."
EAN: 9783938060766
Untertitel: Das kritische Jahrbuch 2011/2012.
Verlag: Westend Verlag
Erscheinungsdatum: Oktober 2011
Seitenanzahl: 272 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben