HUDU

Im Gehäuse der Zugehörigkeit


€ 59,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2007

Beschreibung

Beschreibung

Im Zentrum der Untersuchung steht eine Kritik an den Homogenitäts- und Kohärenzunterstellungen, die nicht nur den klassischen Kulturbegriff, sondern auch das alltägliche Verständnis kultureller Identität in entscheidendem Maße belasten. Diese Missverständnisse übersehen nicht nur die interne Pluralität von Kulturen; sie begünstigen zudem im Kontext multikulturalistischer Identitätspolitiken die Unterdrückung des Einzelnen durch seine Herkunftsgruppe. Die kulturelle Gemeinschaft wird so zum freiheitsberaubenden "Gehäuse der Zugehörigkeit". Diese fundamentale Gefahr des Multikulturalismus kann nur durch einen kontextsensitiven Liberalismus gebannt werden, der zwar die Anerkennungsforderungen kultureller Minderheiten ernst nimmt, zugleich aber jede Festschreibung kultureller Identitäten politisch untersagt.

Inhaltsverzeichnis

Identität statt Legitimität. Zu den geltungstheoretischen Aporien des Mainstream-Multikulturalismus - Identität statt Differenz. Zu den grundbegrifflichen Aporien des Mainstream-Multikulturalismus - Die Dekonstruktion des totalitätsorientierten Kulturbegriffs - Multikulturalismus zwischen Subversion und Repression - Skizze einer kritischen Politik der Anerkennung

Innenansichten

Portrait

Dr. Agathe Bienfait ist Privatdozentin an der Universität Heidelberg.

Leseprobe

Keine Leseprobe verfügbar.


EAN: 9783531904689
Untertitel: Eine kritische Bestandsaufnahme des Mainstream-Multikulturalismus. 2006. Auflage. Dateigröße in MByte: 12.
Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Erscheinungsdatum: November 2007
Seitenanzahl: ix192
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben