HUDU

Ritter und Elfen, Liebe und Tod


€ 13,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Oktober 2011

Beschreibung

Beschreibung

Die Balladen in der vorliegenden Anthologie spielen großenteils ähnlich wie Märchen in einer fernen, historisch und geographisch wenig konkreten Welt - einer Welt, in der magische und mythische Mächte in die Schicksale der Menschen eingreifen und in der die Liebe eine absolute Macht darstellt. Zwar weisen diese Balladen mit ihren Elfen, Werwölfen und Bergkönigen schwerlich Berührungspunkte mit der Erfahrungswelt des modernen Lesers auf; doch die elementare und bildhafte Inszenierung menschlicher Urängste, Wünsche und Vorstellungen von Liebe, Treue und Verrat fasziniert auch unabhängig von den Zeitläuften und bis in unsere Tage ihr Publikum. Wenn uns also die Schicksale der Heldinnen und Helden skandinavischer Balladen so stark berühren, so lädt diese Auswahl dazu ein, einmal nachzuspüren, wie und auf welche Weise sich die Gedichte den Erwartungen und Bedürfnissen ihrer neuzeitlichen Hörerinnen und Hörer, Leserinnen und Leser anverwandeln, ohne ihre ferne Herkunft zu verleugnen.

Portrait

Klaus Böldl, Literat und vielfach ausgezeichneter Träger von Literaturpreisen, lehrt als Professor für Skandinavische Mediävistik am Nordischen Institut der Universität Kiel. Katarina Yngborn lehrt und forscht als promovierte Skandinavistin an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Anna Rühl hat Skandinavistik, Phonetik und allgemeine Sprachwissenschaft in München studiert und promoviert an der University of Washington in Seattle.
EAN: 9783406623967
Untertitel: Nordische Balladen des Mittelalters.
Verlag: C.H.Beck
Erscheinungsdatum: Oktober 2011
Seitenanzahl: 157 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Katarina Yngborn, Klaus Böldl, Anna Rühl
Format: epub eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben