HUDU

Psychodynamische Psychotherapie der Persönlichkeitsstörungen


€ 69,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Dezember 2012

Beschreibung

Beschreibung

Persönlichkeitsstörungen effektiv und sicher mit der Psychodynamischen Psychotherapie behandelnBei der Behandlung von Persönlichkeitsstörungen kommen neben der kognitiven Verhaltenstherapie vor allem tiefenpsychologische Verfahren zum Einsatz. Die Psychodynamische Psychotherapie hat dabei in den vergangenen Jahren entscheidende Erkenntnisse gewonnen, die in diesem Handbuch von einem renommierten internationalen Autorenteam unter Federführung von John F. Clarkin, Peter Fonagy und Glen O. Gabbard umfassend und anschaulich vorgestellt werden.In drei großen Abschnitten stellen die Autoren alle wesentlichen Informationen zu Theorie, Diagnostik und Behandlung von Achse-II-Störungen zusammen: Der erste Teil beschäftigt sich vor allem mit dem Objektbeziehungsmodell und den neurobiologischen Grundlagen. Teil II beleuchtet verschiedene psychodynamische Therapieansätze wie Übertragungsfokussierte (TFP) und Mentalisierungsbasierte Psychotherapie (MBT) bei ausgewählten Persönlichkeitsstörungen. Zahlreiche anschauliche Fallbeispiele stellen den Bezug zur Praxis her. Der abschließende Abschnitt gibt einen Überblick über den aktuellen Stand der Forschung und eröffnet einen Ausblick auf das DSM-5.Das Fazit der Autoren: Psychodynamische Psychotherapie und kognitive Verhaltenstherapie stehen sich in ihrer Wirksamkeit in nichts nach. Bei der Indikationsstellung für eine effektive Therapie kommt es daher stets auf die individuellen Bedingungen der Patientinnen und Patienten an.

Inhaltsverzeichnis

AUS DEM INHALT
- Neurobiologie der Persönlichkeitsstörungen
- Bindungstheorie und Persönlichkeitsstörungen
- Mentalisierungsbasierte Psychotherapie bei Borderline-Persönlichkeitsstörungen
- Narzisstische Persönlichkeitsstörungen
- Behandlung von Persönlichkeitsstörungen - Möglichkeiten und Grenzen
- Nachweise für die Wirksamkeit der Psychodynamischen Psychotherapie bei Persönlichkeitsstörungen

Portrait

PhD John F. Clarkin
Ko-Direktor des Instituts für Persönlichkeitsstörungen am New York Presbyterian Hospital, Westchester Division, Professor für Klinische Psychologie und Psychiatrie am Weill Medical College und an der Medizinischen Hochschule der Cornell University in New York; Past President der International Society for Psychotherapy Research; einer der führenden Experten für die Behandlung von Borderline-Persönlichkeitsstörungen

Peter Fonagy
PhD, FBA, Professor für Psychoanalyse und Direktor der Abteilung für Klinische Gesundheitspsychologie des University College London; Direktor des Anna-Freud-Zentrums in London; Begründer der Mentalisierungsbasierten Psychotherapie (MBT) zur Behandlung struktureller Störungen.

MD Glen O. Gabbard
Inhaber des Lehrstuhls für Psychoanalyse der Brown-Stiftung und Professor für Psychiatrie am Baylor College of Medicine, Houston; Supervisor am Houston-Galveston Psychoanalytic Institute, Houston
EAN: 9783794566648
Untertitel: Handbuch für die klinische Praxis. 1. , Aufl. Dateigröße in MByte: 4.
Verlag: Schattauer GmbH, Verlag für Medizin und Naturwissenschaften
Erscheinungsdatum: Dezember 2012
Seitenanzahl: 504 Seiten
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben