HUDU

Mörderisches Zwingenberg


€ 8,99
 
epub eBook
Sofort lieferbar (Download)
Februar 2013

Beschreibung

Beschreibung

Tatort Zwingenberg

Heimtückische Morde, listige Verbrechen und außergewöhnliche Aufklärungsansätze - dieses Dutzend mörderischer Krimikurzgescheichten zeigt die ganze Palette des Verbrechens in der sonst so idyllisch erscheinenden ältesten Stadt der hessishen Bergstraße.

Die Sammlung ist das ergebnis des ersten Zwingenberger Krimiwettbewerbs, bei dem Laienautoren dazu aufgefordert waren, eine kriminalistische Kurzgeschichte mit Bezug auf Land und Leute der Region zu verfassen.

Im Anhang finden sich die Kurzbiografien der Autoren sowie eine Beschreibun g der regionalen tatorte und ihrer Besonderheiten.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltverzeichnis

Vorwort Stefanie Fritzsche
Vorwort Jury Michael Kibler und Manfred Krämer

Driving home for Christmas, Michael Thode
Nur zu deinem Besten, Michelle Kretschmer
Gipfelmord, Stephan Reinbacher
Der Tod und die Steuer, Christian M. Meyer
Sechs, Dagmar Krebs
Das Bankett, Gero Padberg, Arne Herdick, Erik Boinowitz, Matthias Ott
Der verlorene Sohn, Roland Kirch
Nacht, Maike Bargmann
Ein ganz besonderer Saft, Christiane Sprinz
Notlösung, Andrea Rau
Wohin mit Shakespeare, MArtina Rohleder
Mord unter den Linden, Philipp Becker

Portrait

Stefanie Fritzsche (Hrsg.) Geboren 1976 in Darmstadt und seit Anfang 2012 wieder in Darmstadt lebend, verschlug es die PR-Beraterin 2005 für sieben Jahre nach Zwingenberg. Heute arbeitet sie als Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in einer Non-Profit-Oganisation und ist Mitinhaberin der Agentur Pixelläufer (www.pixelläufer.de), Agentur für Kommunikation für kleine und mittelständige Unternehmen. Sie ist leidenschaftliche Krimileserin. Der Zwingenberger Krimiwettbewerb ist ihr erstes Krimiprojekt.
EAN: 9783864766077
Untertitel: Anthologie.
Verlag: Verlag Waldkirch
Erscheinungsdatum: Februar 2013
Seitenanzahl: 224 Seiten
Format: epub eBook
Kopierschutz: Wasserzeichen
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben