HUDU

Landschaftswandel - Wandel von Machtstrukturen


€ 29,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
November 2014

Beschreibung

Beschreibung

Das Buch vereint interdisziplinäre Sichtweisen auf Formen, Kontexte und Prozesse von Landschaftswandel vor dem Hintergrund von Macht, Strukturen und Deutungshoheiten mit dem Ziel, Kräfteverhältnisse und ihre Wirkungen innerhalb der politischen, gesellschaftlichen und sozio-ökonomischen Diskurse und Praktiken zu erkennen und sichtbar zu machen. In den Beiträgen werden verschiedene Zugänge zu Landschaftswandel und Macht aus unterschiedlichen Zeiten und Räumen aufgezeigt. Dabei geht es um Prozesse der Veränderung physischer Strukturen und Nutzungsmuster (physisch-materielle Dimension) sowie um die Analyse landschaftsbezogener (Leit-) Bilder, Vorstellungen und Ideologien (wahrnehmungsbezogene Dimension). In der Auseinandersetzung mit Macht und Machtverhältnissen werden sowohl aktuelle Raumfragen (Energiewende, nachhaltige Landnutzung) als auch die Entwicklung von (Macht-) Strukturen in konkreten Räumen beleuchtet sowie Analysemethoden vorgestellt.


Inhaltsverzeichnis

¿Vorwort.
Macht und Landschaft: Einführungen.
Macht und Landschaft: Symbole, Diskurse, Institutionen.
Macht und Landschaft: normative Implikationen.
Macht und Landschaft: historische Formungen.
Macht und Landschaft: Gesellschaftliche Praxis.
Fazit.

Innenansichten

Portrait

Dr. Susanne Kost ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Landschaftsplanung und Ökologie der Universität Stuttgart.
Dr. Antje Schönwald arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Fachrichtung Geographie an der Universität des Saarlandes.


EAN: 9783658043308
Untertitel: 2015. Auflage. 18 schwarz-weiße und 12 farbige Abbildungen, Bibliographie. Dateigröße in MByte: 4.
Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden
Erscheinungsdatum: November 2014
Seitenanzahl: viii221
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben