HUDU

200 Jahre staatliche Lehrerbildung in Württemberg


€ 12,99
 
pdf eBook
Sofort lieferbar (Download)
Oktober 2013

Beschreibung

Beschreibung

Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums der Seminargründung in Esslingen wird die Geschichte der staatlichen Lehrerbildung in Württemberg historisch aufgearbeitet. Das Forschungsinteresse richtet sich dabei vorrangig auf das Innovationspotenzial, das von der Neuorganisation der Lehrerbildung in ihren Anfängen ausgeht. In- und ausländische FachexpertInnen liefern wichtige Beiträge zu bedeutsamen Persönlichkeiten und historischen Kontexten und ordnen die Detailfragen in die gegenwärtige Diskussion zur Lehrerbildung ein.

Inhaltsverzeichnis

Retrospektive auf 200 Jahre Lehrerbildung.
Anfänge staatlicher Lehrerbildung in Esslingen.
Musikalische Bildung am Esslinger Lehrerseminar.
B. G. Denzel und G. A. C. Rieke - 1. und 2. Rektor der Lehrerbildungsanstalt.
Die "Schulmeisterschule" in HeilbronnOrt und Gestalt der Lehrerbildung.

Innenansichten

Portrait

Dr. Thomas Wiedenhorn ist akademischer Mitarbeiter an der Pädagogischen Hochschule Weingarten (Arbeitsstelle Schulgeschichte) und habilitiert zur Geschichte der Volksschule in Baden-Württemberg. Prof. Dr. Ursula Pfeiffer-Blattner ist Prorektorin für Studium und Lehre an der Pädagogischen Hochschule Weingarten mit den Forschungsschwerpunkten Bildungsgeschichte und Erziehungs- und Bildungstheorie.
EAN: 9783658036225
Untertitel: Zur Institutionalisierung der staatlichen Lehrerausbildung. 2014. Auflage. 12 schwarz-weiße Abbildungen, 1 schwarz-weiße Tabellen, Bibliographie. eBook. Dateigröße in MByte: 4.
Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden
Erscheinungsdatum: Oktober 2013
Seitenanzahl: vi153
Format: pdf eBook
Kopierschutz: Adobe DRM
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben