HUDU

Die Schule des Pferdes 1-5


€ 175,00
 
DVD's
Sofort lieferbar
Oktober 2000

Beschreibung

Beschreibung

Rudolf Zeilinger gilt in Fachkreisen als der Schüler des Reitmeisters Willi Schultheis schlechthin. Seine Pferde sind eifrig und motiviert, bestechen durch eine vorbildliche Losgelassenheit und immer gleichbleibende Selbsthaltung. Durch solide und gefühlvolle Arbeit hat sich der Ausbilder von Weltmeisterschafts- und Olympiapferden einen Namen als erstklassiger Dressurtrainer geschaffen. "Den Pferden den Schmelz nicht nehmen, sondern die Elastizität und Gehfreude durch die Dressurausbildung noch fördern" - ist ein Leitgedanke Rudolf Zeilingers. Das Ziel ist, die gerade erst angerittenen Pferde durch systematisches Training (Ausbildungsskala) so vorzubereiten, daß eine sichere Basis für eine spätere Leistung im Sport geschaffen wird.Im 1. Teil seiner Filmserie befasst sich Rudolf Zeilinger mit dem behutsamen Anlongieren und Anreiten junger Pferde. Es ist erstaunlich zu sehen, wie schnell die Remonten Vertrauen entwickeln und sich loslassen - eine logische Folge der ruhigen, aber durchaus konsequenten Arbeit des Ausbilders. Im 2. Teil gewährt Zeilinger dem Zuschauer offen Einblick in die reiterliche Grundausbildung seiner Dressurpferde im ersten Jahr. Man kann miterleben, wie das Vertrauen der Pferde zum Reiter gefestigt wird. Auch ein erster Turnierstart in einer Reitpferdeprüfung wird gezeigt. Im 3. Teil zeigt Rudolf Zeilinger das Seitengänge ein wichtiger Schlüssel für die gesamte Dressurausbildung sind. Zum Teil mit Orginal-Kommentaren erklärt und demonstriert der Schultheis-Schüler, wann er mit Seitengängen beginnt, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen und wie er die in Temperament und Ausbildungsstand unterschiedlichsten Pferde individuell arbeitet. Eindrucksvoll erlebt der Zuschauer, wie die Pferde durch die gymnastizierende Arbeit in den Seitengängen mehr und mehr an Elastizität, Schwung und Durchlässigkeit gewinnen. Im 4. Teil sind die Schwerpunkte Aussengalopp und fliegende Wechsel. Der Dressurausbilder zeigt wieder einmal ungeschminkt die Arbeit mit seinen Pferden. Besonders das Erlernen des fliegenden Wechsels läßt manche Pferde nicht gleichgültig. Man sieht, wie z.B. auch etwas heftige Pferde diese Lektion ohne großen Streß erlernen können. Der Schultheis-Schüler gewährt weiterhin Einblicke in seine gesamte Galopparbeit bis hin zu vollendeten Traversalen, Galoppirouetten und fliegenden Galoppwechseln von Sprung zu Sprung.Im 5. Teil ist Versammlung das Zauberwort, das die Bewegungen des Pferdes im Laufe der Ausbildung immer leichter, immer erhabener und immer ausdrucksvoller werden lässt. Auch wenn man nicht unbedingt das hohe Ziel einer Grand-Prix-Prüfung vor Augen hat, hilft dieser Film die Mechanik des Pferdes im Trab und im Galopp nachhaltig zu verbessern, die Geschmeidigkeit der Tritte und Sprünge zu erhöhen und die Elastizität des Pferdes zu optimieren. Der große Traum für jeden Dressurreiter ist natürlich die perfekte Piaffe und Passage, in der die Pferde scheinbar mühelos und mit großer Leichtigkeit tanzen. Es gibt verschiedene Wege den Pferden diese Lektionen der Hohen Schule beizubringen. Rudolf Zeilinger zeigt hier seine feinfühlige Ausbildungstechnik und gibt interessante Anregungen und Ausbildungsbeispiele. Für Amateure und Profis wird dieser Lehrfilm ein wertvoller Leitfaden sein.

EAN: 9783930513901
ISBN: 3930513900
Untertitel: SET. Laufzeit ca. 272 Minuten. Sprachen: Deutsch Englisch.
Verlag: pferdia tv
Erscheinungsdatum: Oktober 2000
Format: DVD's
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben