HUDU

The Wind That Shakes the Barley

Jetzt
€ 8,99
Bisher € 12,99
 
DVD's
Sofort lieferbar
September 2007

Beschreibung

Beschreibung

Der Film erzählt die Geschichte des jungen Damien, der seine Arztkarriere aufgibt, um für die irische Unabhängigkeit zu kämpfen. Er schließt sich den Verbündeten seines Bruders Teddy an, die nach dem irischen Oster-Aufstand 1916 und der international nicht anerkannten irischen Unabhängigkeit gegen die übermächtige britische Krone ins Feld ziehen. Schlecht bewaffnet, aber zahlreich und voller Leidenschaft sehen sie ihre einzige Chance in einem gnadenlosen Guerilla-Krieg gegen die Britische Weltmacht. Doch der zweifelhafte Friedensvertrag, den sie sich mit Waffengewalt erkämpfen, läßt nicht nur die Unabhängigkeitsbewegung auseinanderbrechen, auch die Brüdern Damien und Teddy stehen plötzlich auf verschiedenen Seiten. Im nun folgenden Bürgerkrieg stehen sich Damien und Teddy als Todfeinde gegenüber. Einen bildgewaltigen Film voll emotionaler Intensität hat Ken Loach mit The Wind That Shakes the Barley geschaffen. Mit realistischer Härte zeigt er die menschlichen Dramen, die aus Widerstand und Umsturz entstehen können. Mit dem irischen Supertstar Cillian Murphy in der Hauptrolle.i»Ein ausgezeichnetes und kraftvolles Drama.«/i[The Guardian]i»Ein hervorragendes Stück Kino.«/i[Time Magazine]b

Inhaltsverzeichnis

- Audiokommentar von Ken Loach und Donal ODriscoll
- Interviews:
*Ken Loach
*Paul Laverty
*Rebecca OBrien
*Cillian Murphy
*Padraic Delaney
*Liam Cunningham
*Orla Fitzgerald
- KinoTrailer
- Trailer-Show
EAN: 4047179022088
ISBN: 4047179022088
Untertitel: Untertitel: Deutsch. FSK freigegeben ab 12 Jahren. Audiokommentar mit Ken Loach sowie Prof. Donal O'Driscoll, Interviews der Haupdarsteller und des Stabs, Kinotrailer. Laufzeit ca. 121 Minuten. Sprachen: Deutsch Englisch.
Verlag: Indigo Musikproduktion
Erscheinungsdatum: September 2007
Übersetzer/Sprecher: Mit Cillian Murphy, Padraic Delaney, Liam Cunningham
Format: DVD's
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben