HUDU

Buchkultur im Mittelalter


€ 159,95
 
gebunden
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Februar 2006

Beschreibung

Beschreibung

Der Sammelband gilt der europäischen Buchkultur der Vormoderne im Hinblick auf materielle Erscheinungsweisen von Handschrift und Frühdruck, auf deren Inhalte und Gebrauchsformen sowie auf die damit verbundenen Vorverständnisse. Berücksichtigt werden auch Beziehungen und Abgrenzungen gegenüber Nachbarkulturen wie der islamischen Welt.

Portrait

Michael Stolz ist Professur für Deutsche Philologie (Ältere deutsche Sprache und Literatur) an der Georg-August-Universität Göttingen. Adrian Mettauer ist wissenschaftlicher Assistent für Ältere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Bern. Yvonne Dellsperger ist wissenschaftliche Assistentin für Ältere Deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Bern. André Schnyder ist Professor für Mittelalterliche Deutsche Literatur an der Universität Lausanne.

Pressestimmen

"Den Autoren gelingt es, einen sehr gut konzipierten Sammelband zu schaffen, der keine blosse Aneinanderreihung von Beitragen zum gleichen Thema ist."Justyna Gralak in: Das Mittelalter 1/200
EAN: 9783110189223
ISBN: 3110189224
Untertitel: Schrift - Bild - Kommunikation. HC runder Rücken kaschiert.
Verlag: De Gruyter
Erscheinungsdatum: Februar 2006
Seitenanzahl: 428 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben