HUDU

Die Geschichte des alttestamentlichen Priesterthums


€ 49,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 2008

Beschreibung

Beschreibung

Wolf Wilhelm Friedrich Graf von Baudissin wurde 1847 auf Gut Sophienhof in Kiel geboren. Nach seinem Studium der Theologie und Orientalistik in Erlangen, Heidelberg, Berlin, Leipzig und Kiel promovierte er 1870 zunächst als Dr. phil., und vier Jahre später als Lizentiat der Theologie. Im Jahre 1880, nachdem er im Fach der alttestamentlichen Wissenschaft habilitiert hatte, erhielt von Baudissin eine Professur an der Straßburger Universität, wechselte jedoch schon ein Jahr später an die Universität Marburg.
Von Baudissin, der vor allem mit seinen religionsgeschichtlichen Forschungen bekannt wurde, lehrte von 1900 bis 1921 an der Universität zu Berlin, wo er auch kurzzeitig als Rektor fungierte. In seinen wissenschaftlichen Arbeiten hatten die Werke des Alttestamentlers Franz Delitzsch und des Orientalisten Heinrich Leberecht Fleischer starken Einfluss auf sein Schaffen. Wilhelm Graf von Baudissin starb 1926 in Berlin.

Portrait

Wolf W. Fr. Graf von Baudissin, geb. 1847 auf Gut Sophienhof in Kiel, promovierte 1870 nach seinem Studium der Theologie und Orientalistik in Erlangen, Heidelberg, Berlin, Leipzig und Kiel zunächst als Dr. phil. und vier Jahre später als Lizentiat der Theologie. Im Jahre 1880, nachdem er im Fach der alttestamentlichen Wissenschaft habilitiert hatte, erhielt von Baudissin eine Professur an der Straßburger Universität, wechselte jedoch schon ein Jahr später an die Universität Marburg. Von Baudissin, der vor allem mit seinen religionsgeschichtlichen Forschungen bekannt wurde, lehrte von 1900-21 an der Universität zu Berlin, wo er auch kurzzeitig als Rektor fungierte. In seinen wissenschaftlichen Arbeiten hatten die Werke des Alttestamentlers Franz Delitzsch und des Orientalisten Heinrich Leberecht Fleischer starken Einfluss auf sein Schaffen. Wilhelm Graf von Baudissin starb 1926 in Berlin.
EAN: 9783836439725
ISBN: 3836439727
Untertitel: Paperback.
Verlag: VDM Verlag
Erscheinungsdatum: März 2008
Seitenanzahl: 332 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben