HUDU

Frau Meier, die Amsel


€ 14,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
Dezember 1999

Beschreibung

Beschreibung

Auf die Frage, welche seiner Bilderbuchfiguren ihm die liebste sei, sagt Wolf Erlbruch ohne Zögern: Frau Meier. Frau Meier, immer umwölkt von Sorgen um alles und jeden. Frau Meier, immer tätig, um die Folgen fantasierter Katastrophen weit im Vorfeld zu mildern. Und Frau Meier, die am Ende aus Liebe über ihre Ängste hinauswächst, in halsbrecherischer Art einen Baum besteigt und sich wahrhaftig in die Lüfte erhebt, um einer jungen Amsel das Fliegen beizubringen!

Portrait

Wolf Erlbruch, geboren 1948, studierte Grafik-Design und war als Illustrator in der Werbebranche tätig, bevor er Ende der 80er Jahre begann, Kinderbücher zu schreiben und zu illustrieren. Er ist Professor an der Bergischen Universität Wuppertal. Neben zahlreichen Auszeichnungen erhielt Wolf Erlbruch 2003 den Gutenbergpreis der Stadt Leipzig für seine Gesamtwerk und den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises. Im Peter Hammer Verlag erschienen u.a.: "Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat" (Text: Werner Holzwarth), "Die fürchterlichen Fünf", "Leonard", "Das Bärenwunder" (Deutscher Jugendliteraturpreis 1993), "Die Werkstatt der Schmetterlinge" (Text: Gioconda Belli), "Frau Meier, die Amsel", "Die Menschenfresserin" (Text: Valéry Dayre), "Nachts", "Am Anfang" (Text: Bart Moeyaert) "Die große Frage" und die Kinderzimmerkalender (1994-99, 2004-11).
EAN: 9783872946447
ISBN: 3872946447
Untertitel: Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 1996. Empfohlen von 4 bis 5 Jahren. 28, 9 cm / 24, 6 cm / 1, 1 cm ( B/H/T ).
Verlag: Peter Hammer Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Dezember 1999
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben