HUDU

Als Oma das Papier noch bügelte. Großdruck


€ 12,95
 
gebunden
Sofort lieferbar
August 2007

Beschreibung

Beschreibung

Von Willi Fährmann stammt der Satz
"Lesen ist wie Reisen". Als Kind war
ihm das wirkliche Reisen nicht vergönnt.
Man war nicht reich, allenfalls kinderreich.
Doch wo das Geld fehlt, kann auch die
Phantasie ein guter Reiseleiter werden. So
sind auch Willi Fährmanns Geschichten
aus der nicht immer guten alten Zeit
gleichsam Reisen in die Vergangenheit.
Geschichte in Geschichten zu verpacken,
damit Vergangenes nicht in Vergessenheit
gerät, ist eine Kunst, die kaum einer so gut beherrscht wie Willi Fährmann. Wer von
der jüngeren Generation weiß noch, dass
Zeitungspapier, unter den Mantel gepackt,
im Winter wärmt? Gewiss - heute gibt es
Computer, die Daten und Fakten speichern,
aber einer muss sie zunächst weitergeben
- besser noch: muss davon erzählen, was
war. Denn eines steht fest: Jahreszahlen
sind schnell vergessen, aber Geschichten,
die weitererzählt werden, vergisst keiner
so schnell.

Portrait

Willi Fährmann, geb. 1929 in Duisburg, lebt heute in Xanten am Niederrhein. Er ist nach seinen Auszeichnungen für sein Gesamtwerk mit dem 'Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugenliteratur' und dem 'Deutschen Jugendbuchpreis' sowie zahlreichen Einzelauszeichnungen einer der profilierten Autoren der Kinder- und Jugenbuchliteratur.
EAN: 9783766608994
ISBN: 3766608991
Untertitel: Erlebte Geschichten. Neuauflage, Nachdruck.
Verlag: Butzon U. Bercker GmbH
Erscheinungsdatum: August 2007
Seitenanzahl: 128 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben