HUDU

Das letzte Urteil


€ 16,20
 
gebunden
Sofort lieferbar
Oktober 2003

Beschreibung

Beschreibung

Die Lebensgeschichte von Werner Simonson (1889 bis 1991) ist eine spannende Zeitgeschichte des 20. Jahrhunderts. Vor Augen tritt in diesem Buch ein aufmerksam wahrnehmender Zeitzeuge, Prediger und Seelsorger, der aus einem tiefen Christusglauben seinen Lebensweg reflektiert. Unter Einarbeitung der Erlebnisse seiner Frau, die die Bombennächte Dresdens erlebt und beschreibt, liegt so ein Lebensbild vor, durch dessen Widernisse und Hoch-Zeiten die Führungen Gottes aufleuchten.

Werner Simonson (geb. 1889, verheiratet, 1 Sohn, gest. 1991) Studium der Rechtswissenschaften. Von 1914-1919 franz. Kriegsgefangenschaft, danach Rechtsreferendar in Leipzig, anschließend Richter am Landgericht Forst (a.d. Neiße). 1933 Entlassung durch die Nazis. Flucht nach England. Studium der Theologie und 1942 Ordination in der St. Pauls-Kathedrale, danach bis 1964 Pfarrer in Fulham, Dalston und Hampstead.
EAN: 9783865402424
ISBN: 3865402429
Untertitel: Vom preussischen Richter zum anglikanischen Pfarrer. 1. , Aufl.
Verlag: Freimund Verlag
Erscheinungsdatum: Oktober 2003
Seitenanzahl: 260 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben