HUDU

Wachau


€ 34,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
April 2003

Beschreibung

Beschreibung

Die Lieblingslandschaft der ¿terreicher in einem informativen Bildband. Wer durch die Wachau f¿t, ist zun¿st von ihren malerischen Ortschaften, den Burgen und Weinterrassen gepackt. Wer n¿r hinblickt, ist ¿berrascht vom schnellen Wechsel von W¿ern, G¿en und Steppen und entdeckt seltene Pflanzen und Tiere. Werner Gamerith f¿hrt den Leser Schritt f¿r Schritt ein in das Geheimnis der Wachau. Nach dem Kulturland und den Lebensr¿en Trockenrasen, Wald und Wasser widmet er der Erdgeschichte ein eigenes Kapitel. Bei der geologischen Spurensuche f¿hrt er den Leser ¿ber das enge Donautal hinaus in den Dunkelsteiner Wald und auf den Jauerling, zu den H¿hlen des Kremstales oder zu den Serpentinstandorten mit ihrer eigenartigen Pflanzendecke. ¿erall entdecken wir Landschaften, die als urspr¿ngliche Lebensr¿e sch¿nste Naturerlebnisse bieten. Mit rund 200 erstklassigen Aufnahmen m¿chte das Buch den ¿berragenden Naturreichtum der Wachau und ihrer Umgebung bewu¿ machen, seine Ursachen erl¿ern und vor allem Lust darauf machen, ihn selbst zu erkunden.

Portrait

Werner Gamerith studierte an der Universität für Bodenkultur Wien Kulturtechnik und Wasserwirtschaft. Schon in der Kindheit war die Berührung mit der Natur ein wichtiges Anliegen und er verbrachte viel Zeit damit, Pflanzen zu sammeln, Tiere zu beobachten und zu fotografieren. Gemeinsam mit seiner Frau Tatjana erwarb er in Waldhausen im Strudengau einen kleinen Bauernhof, den die beiden liebevoll restaurierten. Es entstand eine Siebdruckwerkstatt für textilen Handdruck, ein Biogarten für Gemüse, Kartoffeln und Beeren, ein Naturgarten mit Zier- und Wildblumen und 1983 der erste Naturschwimmteich. 1984 wurde ihm der Konrad-Lorenz-Preis für Umweltschutz für die Verbindung von Kunst und Ökologie verliehen. Seit 1972 ist er publizistisch in der Ökologiebewegung aktiv und engagiert sich in Artikeln (z.B. in seiner Kolumne Der Garten-Philosoph im Servus-Magazin), Vorträgen und Bildbänden für die Naturgarten idee sowie für naturnahe Landschaften Österreichs.
EAN: 9783702225148
ISBN: 3702225145
Untertitel: Lebensräume einer Kulturlandschaft. 200 farbige Abbildungen.
Verlag: Tyrolia Verlagsanstalt Gm
Erscheinungsdatum: April 2003
Seitenanzahl: 192 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben