HUDU

Allgemeiner Teil des Bürgerlichen Rechts


€ 159,99
 
gebunden
Sofort lieferbar
April 1992

Beschreibung

Beschreibung

Flumes Rechtsgeschäft stellt einen Klassiker der Rechtswissenschaft dar und ist ein Standardinstrument für alle, die sich intensiver mit den Kerngebieten des Allgemeinen Teils des Bürgerlichen Rechts beschäftigen wollen und interessiert sind an der dogmatischen Durchdringung der zentralen Figur des Rechtsgeschäfts. Es gibt kein Problem aus dem Bereich der Rechtsgeschäftslehre, das in diesem Buch nicht eingehend behandelt wird. Die Fülle des Materials wird systematisch dargestellt und überzeugt aus der Tradition juristischer Lehren und der im Mittelpunkt des Systems stehenden Werte der Selbstbestimmung und Selbstverantwortung. "Allen Studenten der Jurisprudenz ist die Lektüre dieses Buches anzuraten. In einer Zeit, in der auch in der Ausbildung die 'technische Fertigkeit', das 'Handwerkszeug' im Vordergrund steht, kann der Wert eines Buches, das Rechtstradition und Rechtskultur vermittelt, gar nicht hoch genug veranschlagt werden." #Juristische Rundschau#1

Inhaltsverzeichnis


I: Das Wesen der Willenserklärung und des Rechtsgeschäfts.- § 1 Die Privatautonomie.- § 2 Die Begriffe "Rechtsgeschäft" und "Willenserklärung".- § 3 Das Rechtsgeschäft als Begriff des Privatrechts und das öffentliche Recht.- § 4 Wille und Willenserklärung.- § 5 Der Akt der Willenserklärung.- § 6 Die Willenserklärung als Regelung.- § 7 Das Rechtsgeschäft und die nicht rechtsgeschäftliche Vereinbarung.- § 8 Die Lehre von den faktischen Vertragsverhältnissen.- § 9 Die Rechtshandlung.- § 10 Das Rechtsgeschäft und das rechtlich relevante Verhalten.-
II: Arten der Rechtsgeschäfte.- § 11 Einzelne Arten der Rechtsgeschäfte.- § 12 Kausale und abstrakte Rechtsgeschäfte.-
III: Die Vornahme des Rechtsgeschäfts.- § 13 Die Geschäftsfähigkeit.- § 14 Abgabe und Zugang der Willenserklärung.- § 15 Das formbedürftige Rechtsgeschäft.- § 16 Die Auslegung.-
V: Unzulässige Rechtsgeschäfte.- § 17 Verbotswidrige Rechtsgeschäfte.- § 18 Das sittenwidrige Rechtsgeschäft.-
VI: Die Lehre von den Willensmängeln.
- 1. Abschnitt.- § 19 Grundsätzliches zur Lehre von den Willensmängeln.
- 2. Abschnitt.- § 20 Der geheime Vorbehalt, das Scheingeschäft und die Scherzerklärung.
- 3. Abschnitt: Der Irrtum.- § 21 Grundzüge der Irrtumsregelung des BGB.- § 22 Die geschichtlichen Grundlagen der Irrtumsregelung des BGB.- § 23 Der Erklärungsirrtum.- § 24 Der Eigenschaftsirrtum.- § 25 Der Motivirrtum.- § 26 Der sogenannte Grundlagenirrtum und die Lehre von der Geschäftsgrundlage.
- 4. Abschnitt: Drohung und arglistige Täuschung.- § 27 Grundsätzliches zu den Tatbeständen der Drohung und arglistigen Täuschung.- § 28 Die Drohung.- § 29 Die arglistige Täuschung.-
VII: Nichtigkeit und Anfechtbarkeit.- § 30 Die Nichtigkeit des Rechtsgeschäfts.- § 31 Die Anfechtbarkeit.- § 32 Teilnichtigkeit und Konversion.-
VIII: Der Vertrag.- § 33 Der Vertrag in der Ordnung unseres Bürgerlichen Rechts.- § 34 Konsens und Dissens.- § 35 Der Vertragsschluß durch Angebot und Annahme.- § 36 Der Vertragsschluß durch kaufmännisches Bestätigungsschreiben.- § 37 Der Vertrag mit allgemeinen Geschäftsbedingungen.-
IX: Bedingung und Zeitbestimmung.- § 38 Begriff und Arten der Bedingung und die Einordnung der Rechtsfigur der Bedingung in die Lehre vom Rechtsgeschäft.- § 39 Die Rechtsfolgen des bedingten Rechtsgeschäfts vor Eintritt der Bedingung.- § 40 Eintritt und Ausfall der Bedingung.- § 41 Die Befristung.- § 42 Die Rechtsstellung des Vorbehaltskäufers beim Kauf unter Eigentumsvorbehalt.-
X: Stellvertretung und Vollmacht.
- 1. Abschnitt: Die Stellvertretung.- § 43 Grundsätzliches zur Rechtsfigur der Stellvertretung.- § 44 Das Handeln in fremdem Namen.- § 45 Die Vertretungsmacht.- § 46 Vertretergeschäft, Vertreter und Vertretener.- § 47 Vertretung ohne Vertretungsmacht.- § 48 Das Insichgeschäft, Selbstkontrahieren und Mehrvertretung.
- 2. Abschnitt: Die Vollmacht.- § 49 Die Vollmachtserteilung.- § 50 Die Vollmacht und das ihr zugrunde liegende Rechtsverhältnis.- § 51 Das Erlöschen der Vollmacht.- § 52 Die Bevollmächtigung und das Vertretergeschäft.- § 53 Die unwiderrufliche Vollmacht.-
XI: Die Zustimmung.- § 54 Die Rechtsfigur der Zustimmung im Sinne der §§ 182 ff.- § 55 Die Einwilligung.- § 56 Die Genehmigung.- § 57 Die zustimmungsbedürftige Verfügung.- § 58 Die Heilung (Konvaleszenz) der Verfügung des Nichtberechtigten durch nachträglichen Rechtserwerb.- Inhaltsübersicht.- Entscheidungsregister.
EAN: 9783540552116
ISBN: 3540552111
Untertitel: Zweiter Band: Das Rechtsgeschäft. 4. unveränderte Aufl. 1992. Book.
Verlag: Springer
Erscheinungsdatum: April 1992
Seitenanzahl: 1004 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben