HUDU

Der Kayserliche Schnitt


€ 29,99
 
gebunden
Sofort lieferbar
September 2006

Beschreibung

Beschreibung

Das Statistische Bundesamt meldet Erstaunliches: Die jüngsten Erhebungen besagen, dass heute nahezu jedes 4. Kind (24,1 %) in Deutschland durch Kaiserschnitt entbunden wird. Im internationalen Vergleich liegt Deutschland damit auf Platz 3 hinter Italien (37 %) und den USA (27,6 %).
Dabei steigt besonders die Zahl der gewünschten "Sectiones caesareae" zunehmend. So sind heute nur noch etwa 10 % der Schnittentbindungen absolut notwendig.
Wie sich dieser Wandel über die Jahrhunderte von einer Notoperation zu einer anerkannten Alternative zur normalen Geburt vollzogen hat, berichtet der Gynäkologe und Geburtshelfer Volker Lehmann in seinem medizinhistorischen Werk.
Anschaulich und auch für medizinische Laien interessant, erzählt Lehmann die Geschichte einer bedeutenden Operation. Die zahlreichen Abbildungen aus verschiedenen Jahrhunderten geben einen faszinierenden Einblick in die Welt des Kaiserschnittes.

Eine ebenso instruktive wie spannende Lektüre für Gynäkologen und Geburtshelfer und alle, die in der Frauenheilkunde tätig sind, genauso wie für frisch gebackene "Kaiserschnitt-Eltern".

EAN: 9783794524945
ISBN: 3794524942
Untertitel: Die Geschichte einer Operation. 126 Abbildungen, 2 Tabellen.
Verlag: Schattauer GmbH
Erscheinungsdatum: September 2006
Seitenanzahl: 264 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben