HUDU

Sackgasse Föderalismus


€ 5,00
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Juni 2003

Beschreibung

Beschreibung

Diese jahrzehntelange Berufserfahrung erbrachte aus den Berührungspunkten mit EU- und Bundesrecht und dem Recht der anderen Bundesländer die Erkanntnis, daß es dem gegenwärtigen System des real existierenden Föderalismus in Deutschland nicht nur an der notwendigen Effizienz eines modernen Staats- und Verwaltungsaufbaus fehlt, sondern daß insbesondere seine innere Zielrichtung nicht am Wohle des Bürgers, sondern am Erhalt überkommener regionaler Machtstrukturen orientiert ist. Diese Irrwege des Systems und die Möglichkeiten für einen am Wohle des Bürgers ausgerichteten modernen Föderalismus aufzuzeigen ist Ziel dieses Büchleins.

Portrait

Der Autor Dr.Volker Dietz, Ministerialrat, war rund 30 Jahre im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus als Jurist auf den verschiedensten Gebieten wie u.a. Schulgesetzgebung, Lehrerbildung, Schulbuchzulassung, Medienbereich, Urheberrecht usw. tätig. Daraus ist eine Reihe von Veröffentlichungen erwachsen, u.a. "Einführung in das Bayerische Schulrecht" 1976, "Dienstordnung für Lehrer an staatlichen Schulen in Bayern" (als Loseblattsammlung 1977 bis 1999), ferner zahlreiche Aufsätze über Urheberrecht im Schulalltag.
EAN: 9783833006128
ISBN: 3833006129
Untertitel: Über den Anachronismus des real existierenden Föderalismus. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Juni 2003
Seitenanzahl: 52 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben