HUDU

Die Notwendigkeit nachhaltigen Lernens in der Wissensgesellschaft


€ 68,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Oktober 2013

Beschreibung

Beschreibung

Die Notwendigkeit nachhaltigen Lernens im Unterrichtsalltag soll mit Hilfe dieses Werkes transparent gemacht werden, um allen Lehrerinnen und Lehrern anhand verschiedener Fakten, Vorschläge und Empfehlungen zu zeigen, wie essentiell es ist auf ein nachhaltiges Lehren und Lernen zu achten. Zunächst definieren wir den Begriff der Nachhaltigkeit im ökologischen, ökonomischen und schulischen Sinn. Weiters gehen wir auf die Anforderungen der Wirtschaft an zukünftige Schulabgänger ein, um die Wichtigkeit von Sozialkompetenzen und Schlüsselqualifikationen zu unterstreichen. Ein weiteres Kapitel beinhaltet den Umgang mit Massenmedien - insbesondere die Nutzung des Internets im Schulalltag -, um unsere Schülerinnen und Schüler zu medienkritischen Konsumenten zu erziehen. Zuletzt führen wir Beispiele aus dem Deutsch- und Englischunterricht an, die Schülerinnen und Schülern einen Erste- Hilfe-Rucksack für das individuelle Lernen bieten sollen.

Portrait

Viktoria Foidl, Dipl-Päd.: Studium des Lehramtes für Hauptschulen und Poytechnische Schulen an der PA Tirol; Carmen Wernig, Dipl.-Päd.: Studium des Lehramtes für Hauptschulen an der PA Tirol;
EAN: 9783639014280
ISBN: 3639014286
Untertitel: Am Beispiel Deutsch- und Englischunterricht in der Sekundarstufe I. Paperback.
Verlag: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Erscheinungsdatum: Oktober 2013
Seitenanzahl: 184 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben