HUDU

Angewandte Ethik


€ 15,90
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Juli 2010

Beschreibung

Beschreibung

Zum einen verlangt es die Menschen danach, ihre Individualität zu entwickeln und auszuleben, zum anderen werden sie von dem Bedürfnis geprägt, sich mit anderen Menschen zu einer Gemeinschaft zusammenzuschließen, um sich in ihr aufgehoben und geschützt zu fühlen. Dem ersten Aspekt entspricht die Strebensethik, die zur individuellen Glückssuche anleitet, dem zweiten die Moralphilosophie oder Sollensethik, der es um das durch die Moral gesicherte gute Leben geht. Da die angewandte Ethik heute fast ausschließlich als angewandte Moralphilosophie auftritt, konzentriert sich Urs Thurnherr auf diesen zweiten Bereich. Nach einem einleitenden Teil, der danach fragt, was man überhaupt unter angewandter Ehtik versteht, warum man diese heute braucht und wie angewandte Ehtiken zu entwerfen sind, bietet Thurnherr einen Überblick über die verschiedenen Themenfelder der angewandten Ethik: Medienethik, Bioethik, Tierethik, Ökologieethik, Sozialethik, politische Ethik, Rechtsethik, Wirtschaftset hik, Technikethik, Medienethik, Wissenschaftsethik und psychologische Ethik.

Portrait

Urs Thurnherr, geb. 1956, Studium der Philosophie, der Neueren deutschen Literaturwissenschaft sowie der Deutschen Sprachwissenschaft und Älteren Literaturwissenschaft. 1993 Promotion; 1998 Habilitation. Zurzeit Privatdozent für Philosophie an der Universität Basel.
EAN: 9783885063223
ISBN: 3885063220
Untertitel: zur Einführung. 'Zur Einführung'. Paperback.
Verlag: Junius Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Juli 2010
Seitenanzahl: 168 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben