HUDU

Geschichte der urchristlichen Theologie I/2


€ 34,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juli 2011

Beschreibung

Beschreibung

Der 2. Teilband setzt die historische Nacherzählung der Geschichte Jesu fort: von seinem Entschluss, zur Pässachfeier nach Jerusalem zu ziehen, bis zu seinem Tod am Kreuz und der Auffindung seines geöffneten Grabes. Darauf folgt die Anfangsgeschichte des Urchristentums von den Erscheinungen des Auferstandenen bis zum Apostelkonzil. Schwerpunkte sind: der Zusammenhang des Sühnetodes Jesu mit seiner Verkündigung des Heils der endzeitlichen Gottesherrschaft, die historische Wirklichkeit der Auferstehung Jesu, die epochale Wende zur Anerkennung der Heidenmission und der einen Kirche aus Juden und Heiden.

Portrait

Ulrich Wilckens, geb. 1928, Dr. theol., 1960-1968 Professor für Neues Testament in Berlin, 1968-1981 in Hamburg; 1981-1991 Bischof der Nordelbischen Evangelisch-Lutherischen Kirche.
EAN: 9783788718954
ISBN: 3788718951
Untertitel: Jesu Tod und Auferstehung und die Entstehung der Kirche aus Juden und Heiden. 'Theologie des Neuen Testaments'. 3. Auflage.
Verlag: Neukirchener Theologie
Erscheinungsdatum: Juli 2011
Seitenanzahl: 289 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben