HUDU

Föderalismus


€ 9,80
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2008

Beschreibung

Beschreibung

Der Bundesstaat ist in weiten Teilen der Erde verbreitet, doch fehlte es bisher an einem knapp gefassten Überblick. Dieses Buch stellt die heutigen Föderationen einzeln vor und kennzeichnet ihre jeweilige Verfassungsordnung. Soweit sie noch in die Gegenwart hineinwirken, sind auch frühere Bundesstaaten berücksichtigt, beispielsweise das Heilige Römische Reich deutscher Nation oder die kommunistischen Scheinföderationen. Das Schwergewicht liegt auf dem deutschsprachigen Mitteleuropa, also auf Deutschland, Österreich und der Schweiz. Faktenorientiert und problembewusst zugleich, unterscheidet die Abhandlung durchgängig zwischen Verfassungsnorm und Verfassungswirklichkeit, verdeutlicht das spannungsreiche Verhältnis zwischen Föderalismus und Zentralismus und arbeitet die freiheitlichen Grundvoraussetzungen bundesstaatlicher Ordnungen heraus, insbesondere ihre Unvereinbarkeit mit jeder Form von Diktatur. Das Buch schließt mit einem Ausblick auf die Zukunft, soweit sich diese heute schon abzeichnet. Eine Fundgrube für jeden politisch Interessierten!

Inhaltsverzeichnis

Vorbemerkung
I. Grundzüge föderaler Staatsentwicklung
II. Föderalismus in der politischen Realität
1. Vor- und frühmoderne Gemeinwesen föderaler Prägung
a. Das Heilige Römische Reich Deutscher Nation
b. Deutsche Territorien
c. Eidgenossenschaft und Niederlande
d. Polen und Ungarn
2. Klassische Föderationen der konstitutionellen Ära
a. Die Vereinigten Staaten von Amerika
b. Die moderne Schweiz
c. Das Deutsche Reich und die Bundesrepublik Deutschland
d. Die Republik Österreich
e. Föderationen auf dem Gebiet des ehemaligen Britischen Empire
f. Lateinamerikanische Föderationen
3. Kommunistischer Scheinföderalismus
a. Die Sowjetunion
b. Jugoslawien
c. Tschechoslowakei und Deutsche Demokratische Republik
4. Föderale Neuansätze seit dem Zweiten Weltkrieg
a. Die Indische Union
b. Die Russische Föderation
c. Kleinere Föderationen
d. Gescheiterte und instabile Föderationen
III. Krisen und Probleme des Föderalismus
1. Nationalismus
2. Totalitäre, diktatorische und autoritäre Regime
3. Staatsschwäche und Staatsverdrossenheit
4. Bürokratisierung
5. Globalisierung
IV. Zukunftschancen des Föderalismus
1. Renaissance der Region
2. Großräumliche Zusammenschlüsse
V. Föderale Staatlichkeit und politische Kultur
Zeittafel
Register der erwähnten Staaten und Staatenbünde
Literaturverzeichnis


EAN: 9783937895734
ISBN: 3937895736
Untertitel: Fakten – Probleme – Chancen. 1. , Aufl. 2 schwarz-weiße Tabellen.
Verlag: Schibri-Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2008
Seitenanzahl: 112 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben