HUDU

Die Worte des Buddha


€ 12,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
November 2004

Beschreibung

Beschreibung

Präzise, in wenigen Worten und äußerst einfühlsam gelingt es Tulku Urgyen Rinpoche, die praktische Bedeutung der Meditation zu skizzieren - untrennbar verwoben mit den Fragen und Praktiken des täglichen Lebens.
Die Worte des Buddha entfaltet den Weg der Erleuchtung - jene allmähliche Enthüllung des erwachten Geistes, der schon jetzt in jedem von uns präsent ist. Dabei betont Tulku Urgyen Rinpoche, dass wir Buddhaschaft nicht außerhalb von uns finden werden. Sie ist kein "Ding", das auf magische Weise zu uns herabsteigt und die Menschen in einen Buddha verwandelt. Es ist unsere persönliche Erfahrung, die uns auf den buddhistischen Weg führt. Ein Weg, aus dem heraus sich unsere Erkenntnis nährt. Diese sehr eigene Art buddhistischer Unterweisung, bekannt geworden als "Instruktion durch persönliche Erfahrung", macht Die Worte des Buddha zu einem kostbaren Begleiter auf jedem Weg spiritueller Praxis. Ein Buch für alle Praktizierenden des Dharma. Auch als Einstieg in Tulku Urgyen Rinpoches Werk geeignet.

Portrait

Tulku Urgyen Rinpoche, 1920 in Osttibet geboren, ist einer der angesehensten Meditationsmeister der Dzogchen- und Mahamudra-Traditionen. Er lebte und starb in der Einsiedelei Nagi Gompa in Nepal.

EAN: 9783924195854
ISBN: 3924195854
Untertitel: Originaltitel: Repeating the Words of the Buddha.
Verlag: Arbor Verlag
Erscheinungsdatum: November 2004
Seitenanzahl: 126 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Thomas Roth, Erik Pema Künsang
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben