HUDU

Ein Sozialismus für das 21. Jahrhundert


€ 16,80
 
kartoniert
Sofort lieferbar
September 2003

Beschreibung

Beschreibung

Die Geschichte ist mit dem Triumphzug des neoliberalen Kapitalismus nicht zu Ende. Im Gegenteil: Sie steht an einem neuen Ausgangspunkt. Denn gescheitert ist nicht nur der real existierende Sozialismus osteuropäischer Prägung. Immer mehr Menschen wird klar, dass der globalisierte Kapitalismus ihre eigenen Probleme und die des ganzen Planeten nicht nur nicht lösen kann, sondern sie von Tag zu Tag zusätzlich verschärft. Gescheitert ist aber auch der sozialdemokratische Reformweg einer 'Zähmung' oder 'Humanisierung' des Kapitalismus. Es braucht neue Denkmodelle, neue Orientierungen, die den Gedanken, dass eine andere, bessere Welt möglich wäre, wieder denkbar machen.Einen Anstoß dazu gibt dieses Buch. Dabei gilt es, sich von alten Konzepten des Sozialismus des 20. Jahrhunderts zu verabschieden, etwa vom Konzept der 'Revolution' oder vom Konzept einer 'Diktatur des Proletariats' (oder einer anderen Klasse). Ausgedient haben aber auch die Modelle der repräsentativen Demokratien des Westens, die immer mehr an Glaubwürdigkeit und Legitimation verlieren. 'Partizipative Demokratie' und 'kommunitäre Kultur' sind Schlüsselbegriffe in diesem Entwurf einer neuen Ordnung. An deren Ausgang steht nicht das Absolute eines 'Paradieses auf Erden', sondern 'nur' eine menschengerechtere Welt.
EAN: 9783858692658
ISBN: 3858692654
Untertitel: Der fünfte Weg. Originaltitel: Socialismo del siglo XXI.
Verlag: Rotpunktverlag
Erscheinungsdatum: September 2003
Seitenanzahl: 230 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Barbara Gelautz
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben