HUDU

Weltnest Leipzig


€ 18,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 2015

Beschreibung

Beschreibung

»Die kleine weltumspannende Stadt«, so nannte Walter Jens Leipzig. Das schöne »Weltnest« münzte Peter Gosse auf die Stadt. "Welt" und "Nest": Hier vereinen sich zwei für Leipzig so typische Züge. Der Hang zur Hybris - ihrer Neigung zum Gigantischen gehen die Leipziger nur allzu gerne nach - und zur Nörgelei - bevor es andere vermasseln, legen sie lieber selbst Hand an.Nun wird Leipzig 1.000 Jahre alt. Ein guter Zeitpunkt für eine Zwischenbilanz. Die Autoren Franziska Reif, Tobias Prüwer und Tim Tepper prüfen, ob die Stadt den ihr im Laufe der Zeit angehängten Synonymen gerecht wird: Musikstadt, Heldenstadt, Messestadt und Boomtown sind nur die bekann- testen.Wie fühlt sich das Leben an in Ostdeutschlands einziger Metropole? Wieso bildete Leipzig für so viele berühmte Menschen und Unprominente eine Durchgangsstation? Was hält dieses Weltnest zusammen? Diesen Fragen folgen die vorliegenden feuilletonistischen Streifzüge durchs ehemalige Sumpfland - ohne jeden Berlin-Vergleich."Weltnest Leipzig" ist ein schräger essayistischer Blick auf eine Stadt, deren guter Ruf heute vor allem von ihrer prachtvollen Vergangenheit lebt. Deshalb soll dies auch ein Buch für die nächsten 1.000 Jahre sein.

Portrait

Franziska Reif, geboren 1980, hat nach ihrem Studium der Linguistik und Anglistik Erfahrungen mit Hartz IV und dem Jobcenter gemacht, die Fragezeichen hinterließen und Recherchen in Gang setzten. Die freiberufliche Autorin, Lektorin und Übersetzerin befasst sich ansonsten unter anderem mit Entwicklungen und Verfestigungen im Bereich prekärer Beschäftigung und deren Auswirkungen auf andere Lebensbereiche außerhalb von Erwerbsarbeit und außerhalb des Individuums.
EAN: 9783943539417
ISBN: 3943539415
Untertitel: Das Buch für die nächsten 1. 000 Jahre. 32 farbige Abbildungen.
Verlag: Salier Verlag
Erscheinungsdatum: März 2015
Seitenanzahl: 358 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben