HUDU

Informatik für Ingenieure und Naturwissenschaftler


€ 42,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
September 2005

Beschreibung

Beschreibung

Das Lehrbuch lehnt sich an die erfolgreiche "Mathematik für Ingenieure" desselben Autors an.

Es führt zunächst in die Grundlagen der Informatik und Datenverarbeitung ein. Vor allem aber befähigt es den Leser, in den beiden wichtigen Programmiersprachen C und Java zu programmieren. Mit der Kombination aus beiden Sprachen, die in den Anwendungen weit verbreitet sind, stellt dieses Buch ein neues Angebot dar.

Die Themen des Buches werden nicht nur angerissen. Vielmehr erwirbt der Leser echtes Handlungswissen, so dass er nach Lektüre des Buches konkrete Programme in beiden Sprachen schreiben kann.

Zahlreiche Übungsaufgaben, insbesondere Programmieraufgaben, mit ausführlichen Lösungen unterstützen ihn dabei. Ein lesenswerter Einstieg in die Informatik und das Programmieren für Ingenieure und andere Studierende!

Inhaltsverzeichnis

Grundlagen.- Strukturierte Programmierung mit C.- Objektorientierte Programmierung mit Java.- Lösungen.

Innenansichten

Portrait

Prof. Dr. Thomas Rießinger, geb. 1961 in Lampertheim, studierte Mathematik an der Universität Mannheim. Er promovierte dort 1987 mit einem Thema aus der Approximationstheorie. Bis 1992 war er als EDV-Dozent und Systemanalytiker bei der SAP AG in Walldorf tätig sowie als wissenschaftlicher Assistent an der Universität Mannheim. 1992 wurde er als Professor für Mathematik und Informatik an die Fachhochschule Frankfurt am Main berufen. Lehrgebiete: Mathematik für Ingenieure, Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler, Programmierung
EAN: 9783540262435
ISBN: 3540262431
Untertitel: Eine anschauliche Einführung in das Programmieren mit C und Java. 'Springer-Lehrbuch'. 64 Abbildungen.
Verlag: Springer-Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: September 2005
Seitenanzahl: X
Format: kartoniert

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Cezary Lew. - 11.01.2015, 22:47
Informatik für Ingenieure und Naturwissenschaftler
Meine Rezension ist bereits im Web seit Jahren zu finden, denn als ich das Buch schon 2005 erwarb, war ich von ihm begeistert - wie übrigens auch vom Autor selbst, der mein Mathetutor im Fernsttudium der Informatik war.