HUDU

Geist, Recht und Geld


€ 59,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juni 2008

Beschreibung

Beschreibung

Das anlässlich des 50-jährigen Bestehens der VG WORT herausgegebene Werk beschreibt die Vorgeschichte und Geschichte der bekannten Autoren- und Verlegervereinigung auf der Grundlage einer breiten archivalischen Überlieferung. Sowohl die Gesellschaftsgründung als auch die frühe Aufbauphase waren durch zahlreiche Spannungen und Konflikte der beteiligten Interessengruppen geprägt, die schließlich überwunden werden konnten. 1978 entstand nach der Fusion der VG WORT mit der VG Wissenschaft eine leistungsstarke Verwertungsgesellschaft, die seither die Interessen ihrer Mitglieder und Wahrnehmungsberechtigten wirkungsvoll vertritt. Untrennbar verbunden mit der Geschichte der VG WORT sind die verschiedenen Urheberrechtsreformen, die in ihren Auswirkungen ebenfalls einer genauen Betrachtung unterzogen werden. Die rasante Entwicklung technischer Neuerungen und die Probleme bei der Rechtewahrnehmung im digitalen und multimedialen Zeitalter geben Gelegenheit zu Ausblick und Perspektiven. Essays zu besonderen Aspekten der Vereinsgeschichte und -gegenwart runden die Darstellung in anschaulicher Weise ab.

Portrait

Thomas Keiderling, geboren 1967, Studium der Geschichte, Journalistik und Kulturwissenschaften in Leipzig und Newcastle upon Tyne (GB), M.A. 1995, Promotion 1999. Seitdem wissenschaftlicher Mitarbeiter und Assistent an der Universität Leipzig. Er gilt als Kenner der Buch- und Unternehmensgeschichte.
EAN: 9783899494518
ISBN: 3899494512
Untertitel: Die VG WORT 1958 - 2008. 1. Auflage. 64 schw. -w. Abbildungen, 15 schw. -w. Tabellen.
Verlag: Gruyter, Walter de GmbH
Erscheinungsdatum: Juni 2008
Seitenanzahl: X
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben