HUDU

Seelische Gesundheit von Menschen mit Migrationshintergrund


€ 24,00
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 1-2 Wochen
März 2010

Beschreibung

Beschreibung

In Deutschland leben derzeit ca. 15 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund. Ihr Zugang zum Gesundheitswesen gestaltet sich schwierig. Vor allem bei Diagnostik und Behandlung psychischer Störungen tauchen Fragen auf, da kulturell bedingte Unterschiede, Vorurteile und Kommunikationsprobleme einen Dialog hemmen. Pflegende stehen im Stationsalltag oft vor Rätseln. Dieses Buch bietet grundlegende Informationen zum Thema Migration, beleuchtet den Zusammenhang von Migration und (seelischer) Gesundheit und geht konkret auf seelische Störungen bei Migranten ein. Es thematisiert den Umgang mit dem Fremden und setzt mit vielen Beispielen und Tipps die Konzepte der kultursensiblen Pflege in ein praxisnahes Licht.

Portrait

Thomas Hax-Schoppenhorst, Autor und Lehrer für Pflegeberufe und Ergotherapie. Stefan Jünger, Krankenpfleger und Fachkrankenpfleger für psychiatrische Pflege, Fachwirt für Alten- und Krankenpflege. Beide sind tätig als Integrationsbeauftragte der LVR-Klinik Düren und haben langjährige Erfahrung in der Seminarplanung zum Thema.

Pressestimmen

Das Buch ist durchsetzt mit anschaulichen Praxisbeispielen von Patientinnen und Patienten aus fremden Kulturen. [...] es bietet einen guten Überblick und kann anregen, sich weiter mit der Thematik zu befassen. Die Lektüre lohnt sich sicher nicht nur für Pflegende in der Psychiatrie, sondern in allen Bereichen. Angesichts der Zahlen, die im ersten Kapitel genannt werden, ist klar, wie wichtig ein Verständnis von fremden Kulturen und den Hintergründen von Personen, die Auswanderung oder Flucht selbst erlebt haben oder in einer Familie aufwachsen, von der ein Teil dies erlebt hat, für alle im Gesundheitswesen Tätigen ist.
(Quelle: S. Mayer, www.careum-explorer.ch, August 2010)
EAN: 9783170210165
ISBN: 3170210165
Untertitel: Wegweiser für Pflegende. 10 Abbildungen.
Verlag: Kohlhammer W.
Erscheinungsdatum: März 2010
Seitenanzahl: 153 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben