HUDU

Statistische Grundlagen für Ökonomen


€ 39,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Oktober 2007

Beschreibung

Beschreibung

Im Buch werden die klassischen Felder deskriptive Statistik, Wahrscheinlichkeitstheorie und induktive Statistik behandelt. Das Werk zeichnet sich durch eine große Praxisnähe aus. Dabei werden Problemfelder angesprochen und durch zahlreiche Beispiele verdeutlicht. Als Vorbereitung auf Prüfungen werden Übungsaufgaben und Klausuraufgaben zur Verfügung gestellt, deren jeweilige Lösungen separat aufbereitet werden, um so eine tatsächliche Wissenskontrolle zu ermöglichen.

Inhaltsverzeichnis

1;Inhaltsverzeichnis ;6 2;0 An die Studierenden ;10 2.1;Vorwort zur 2. Auflage ;16 3;1 Einleitung ;18 4;2 Daten ;21 4.1;2.1 Merkmale und Merkmalsausprägungen ;21 4.2;2.2 Datenerhebung und Datenaufbereitung ;30 4.3;2.3 Übungen ;35 5;I Deskriptive Statistik ;38 5.1;3 Empirische Häufigkeits- und Verteilungsfunktion eines Merkmals ;39 5.1.1;3.1 Absolute, relative und kumulierte Häufigkeiten ;40 5.1.2;3.2 Lageparameter ;51 5.1.3;3.3 Streuung und Standardabweichung ;58 5.1.4;3.4 Konzentrationsmaße ;62 5.1.5;3.5 Übungen ;73 5.2;4 Häufigkeits- und Verteilungsfunktionen zweiter Merkmale ;79 5.2.1;4.1 Kontingenztabelle ;79 5.2.2;4.2 Korrelationsrechnung ;85 5.2.3;4.3 Regressionsrechnung ;91 5.2.4;4.4 Übungen ;93 5.3;5 Verhältnis- und Indexzahlen ;97 5.3.1;5.1 Verhältniszahlen ;99 5.3.2;5.2 Preisindex ;101 5.3.3;5.3 Mengenindex;103 5.3.4;5.4 Übungen ;105 6;II Wahrscheinlichkeitstheorie ;108 6.1;6 Ereignisse und Wahrscheinlichkeiten ;109 6.1.1;6.1 Historischer Rückblick ;109 6.1.2;6.2 Zufallsexperriment und Ereignis ;112 6.1.3;6.3 Wahrscheinlichkeiten ;116 6.1.4;6.4 Übungen ;124 6.2;7 Kombinatorik ;128 6.2.1;7.1 Ziehen mit Zurücklegen und mit Beücksichtigung der Reihenfolge;130 6.2.2;7.2 Ziehen ohne Zurücklegen und mit Beücksichtigung der Reihenfolge;131 6.2.3;7.3 Ziehen ohne Zurücklegen und ohne Beücksichtigung der Reihenfolge;132 6.2.4;7.4 Ziehen mit Zurücklegen und ohne Beücksichtigung der Reihenfolge;133 6.2.5;7.5 Übungen ;136 6.3;8 Verteilungen;137 6.3.1;8.1 Zufallsvariable und Verteilungsfunktionen ;137 6.3.2;8.2 Diskrete und Stetige Zufallsvariablen ;141 6.3.3;8.3 Spezielle Verteilungen ;143 6.3.4;8.4 Erwartungswert und Varianz ;161 6.3.5;8.5 Übungen ;164 6.4;9. Chebyshevsche Ungleichung und Approximation von Zufallsvariablen ;168 6.4.1;9.1 Chebyshevsche Ungleichung;168 6.4.2;9.2 Approximation von Zufallsvariablen ;172 6.4.3;9.3 Übungen ;174 7;III Induktive Statistik ;176 7.1;10 Stichprobenverteilung ;177 7.1.1;10.1 Stichprobenverteilung und Stichprobenfunktionen ;177 7.1.2;10.2 Erwartungswert und Varianz des Stichprobenmittels x (mit Zurücklegen) ;180 7.1.3;10.3 Erwartungswert und Varianz des Stichprobenmittel x (ohne Zurücklegen) ;187 7.1.4;10.4 Grenzwertsätze ;191 7.2;11 Punkt- und Intervallschätzung ;193 7.2.1;11.1 Eigenschaften von Punktschätzern;193 7.2.2;11.2 Konfidenzintervall für x bei bekannter Varianz ;195 7.2.3;11.3 Konfidenzintervall für x bei unbekannter Varianz ;203 7.2.4;11.4 Übungen ;209 7.3;12 Tests ;210 7.3.1;12.1 Tests von Hypothesen ;210 7.3.2;12.2 Test für den Erwartungswert einer Normalverteilung bei bekannter Varianz ;216 7.3.3;12.3 Übungen ;223 8;Anhang;224 8.1;Anhang A Lösungen zu den Übungen ;224 8.1.1;2. Daten ;225 8.1.2;3. Empirische Häufigkeits- und Verteilungsfunktionen eines Merkmals ;229 8.1.3;4. Häufigkeits- und Verteilungsfunktionen zweier Merkmale ;246 8.1.4;5. Verhältnis- und Indexzahlen ;260 8.1.5;6. Ereignisse und Wahrscheinlichkeiten ;264 8.1.6;7. Kombinatorik ;274 8.1.7;8. Verteilungen ;279 8.1.8;9. Chebyshevsche Ungleichung und Approximation von Zufallsvariablen ;294 8.1.9;11. Punkt- und Intervallschätzungen ;296 8.1.10;12. Tests ;304 8.2;Anhang B Klausuren ;306 8.2.1;Klausur 1;307 8.2.2;Klausur 2 ;310 8.2.3;Klausur 3 ;313 8.2.4;Lösungen zu den Klausuren ;316 8.2.5;Klausur 1 ;317 8.2.6;Klausur 2 ;326 8.2.7;Klausur 3 ;335 8.3;Anhang C Tabellen ;344 8.4;Anhang D Zeichenerklärungen ;356 8.5;Die griechischen Buchstaben ;358 9;Literatur ;359 10;Index ;361

Portrait

Prof. Dr. Thomas Bradtke wurde am 07.11.1958 in Kiel geboren. Er studierte an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Mathematik mit den Nebenfächern Wirtschaft und Informatik. Nach Abschluss des Studiums arbeitete er für fünf Jahre bei einer Tochtergesellschaft des Siemens-Konzerns im Bereich Programmierung.
An der Helmut-Schmidt Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg, promovierte er 1992 erfolgreich im Fachbereich WOW (Wirtschaftsinformationswissen) mit seiner Arbeit zum Thema "Separabilität in Funktion zur Darstellung ökonomischer Prozesse".
Im Wintersemester 1993/94 begann er an der Hochschule für Angewandte Wissenschaftenin Hamburg im Fachbereich Wirtschaft als Professor zu lehren. Bereits seit 1996 ist er Dekan desselben Fachbereichs bzw. Fakultät.
Er lehrt Quantitative Methoden und Wirtschaftsinformatik.
EAN: 9783486584981
ISBN: 3486584987
Untertitel: 'Managementwissen für Studium und Praxis'. 2. , überarbeitete Auflage.
Verlag: Gruyter, de Oldenbourg
Erscheinungsdatum: Oktober 2007
Seitenanzahl: 361 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben