HUDU

Amerikanisierung bundesrepublikanischer Wahlkämpfe - Fakt oder Fiktion? Eine systematische Überprüfung der Amerikanisierungsthese am Beispiel des Bundestagswahlkampfes 2009


€ 24,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2013

Beschreibung

Beschreibung

Spätestens seit dem Bundestagswahlkampf von 1961 ist in regelmäßigen Abständen von einer Amerikanisierung bundesrepublikanischer Wahlkämpfe die Rede. Doch was bedeutet Amerikanisierung eigentlich? Welche Charakteristika machen einen ,amerikanisierten' Wahlkampf aus? Und trifft die Annahme, deutsche Wahlkämpfe würden verstärkt Anleihen am amerikanischen Prototyp als ,leading edge' innovativer Wahlkampfführung nehmen, wirklich zu? Auf jene Fragen will diese Studie eine Antwort geben. Auf der Basis zweier von Fritz Plasser entwickelter Transfermodelle wird dabei am Beispiel des Bundestagswahlkampfes 2009 geprüft, ob und in welchem Umfang von einer Amerikanisierung bundesrepublikanischer Wahlkampfpraktiken gesprochen werden kann. Erstmals werden dabei ein System- mit einem Einzelmerkmalsvergleich kombiniert und in größerem Umfang zugleich sekundäranalytisch ermittelte empirische Belege herangezogen. Ferner leistet das Buch durch ein eigens weiterentwickeltes Transferfiltermodell einen Beitrag zur besseren Modellierung des Transferprozesses und besticht durch einen umfassenden Merkmalskatalog, der ein umfangreiches und zugleich ausbaufähiges analytisches Fundament für künftige Studien bietet.

Portrait

Thomas Beck studierte Politik- und Kommunikationswissenschaften an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt, an der American University in Washington D.C. und an der Freien Universität in Berlin. Er graduierte mit Prädikatsexamen (Bachelor of Arts, 12/2012). Die Themenschwerpunkte des Autors sind politische Rhetorik und Politolinguistik, Wahlkämpfe- und Wahlkampagnen, Public Affairs Management und Lobbying sowie das politische System der Bundesrepublik und das politische System der USA.
EAN: 9783955491215
ISBN: 3955491218
Untertitel: Paperback.
Verlag: Bachelor + Master Publishing
Erscheinungsdatum: Februar 2013
Seitenanzahl: 60 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben