HUDU

Bärensommer


€ 7,90
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Februar 2003

Beschreibung

Beschreibung

Seit über 10 Jahren besucht Theresa Hay mit ihrem Mann, dem Naturfotografen Gerhard W. Hay, in den Sommermonaten Alaska, um Braun- und Schwarzbären zu beobachten, zu fotografieren und zu filmen.

Begonnen hat die Liebe zum Bären, dem "Ursus arctos horribilis", während einer Rundreise durch Alaska, die auch einen eintägigen Besuch in einem Bärengebiet beinhaltete. Es regnete und der im Fluss nach Lachsen suchende Bär war durch die dichten Regenschleier nur schwer zu erkennen, hat aber bei Theresa Hay den Wunsch nach "mehr Bär" geweckt. Jährliche Reisen nach Alaska folgten und eindrucksvolle Bilder und Filme von Braun- und Schwarzbären sind das Resultat.

In "Bärensommer" beschreibt Theresa Hay ihre Reisen in die Bärengebiete sowie die Erlebnisse mit den Bären "Diver", "Fisherman", "Alf", "Casanova" und vielen anderen Artgenossen.

Wundervolle Geschichten, die zum Lesen einladen und uns die pelzigen Gesellen mehr als sympathisch machen.

Portrait

lebt im Rhein-Main-Gebiet. Schon im frühen Kindesalter gehörte ihre Liebe den Bären bzw. Teddybären. Seit vielen Jahren besucht sie mit ihrem Mann Gerhard W. Hay, Naturfotograf, verschiedene Bärengebiete in Nordamerika. Das Beobachten, Filmen und Fotografieren der großen Küstenbären, der Schwarzbären und der Grizzly-Bären ist für sie nach wie vor immer wieder faszinierend.

Leseprobe

Hier finden Sie eine Kostprobe
EAN: 9783833001420
ISBN: 3833001429
Untertitel: Bärige Geschichten aus Alaska. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Februar 2003
Seitenanzahl: 116 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben