HUDU

Der Schimmelreiter


€ 11,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juli 2007

Beschreibung

Beschreibung

Verheerende Stürme bedrohen die Nordseeküste. Die Flut steigt unaufhaltsam. Der geniale Deichgraf Hauke Haien kämpft gegen die Stürme an der Nordseeküste an. Und auch gegen die Ignoranz seiner Mitmenschen. Wer wird gewinnen? Seine kühle, berechnende Rationalität oder die unbezwingbare Natur? Diese Novelle von Theodor Storm als Klassiker des deutschen Realismus ist vereinfacht nacherzählt und enthält Übungen zum Leseverständnis, zur Grammatik und zum Wortschatz sowie einen Abschlusstest und ein Internetprojekt zum selbstständigen Arbeiten. Landeskundliche Themendossiers zum Leben an der Nordsee und zur Gattung Novelle runden das Produkt ab.

Portrait

Theodor Storm, geb. am 14. September 1817 in Husum. Der Rechtsanwalt wurde 1852 von den Dänen wegen politischer Opposition ausgewiesen und kehrte 1864 als Landvogt in seine nun deutsch gewordene Heimatstadt zurück. Ab 1879 war Storm Amtsgerichtsrat. Er starb am 4. Juli 1888 in Hademarschen. Storm gilt als einer der wichtigsten Vertreter des poetischen Realismus. In seinem Werk ist Storm thematisch den Menschen und der Landschaft seiner Heimat zugewandt und als Künstler der Spätromantik verpflichtet, besonders in seiner liedhaft-innigen, formstrengen Natur- und Bekenntnislyrik. Seine Hauptleistung aber liegt in der Novelle. 58 solcher Novellen umfasst sein Werk, das von lyrisch gestimmten und wehmütig verklärenden Texten bis zu realistischen, stark handlungsbetonten Schicksals- und Chroniknovellen reicht. Immer wieder stellt Storm dabei die menschlichen Leidenschaften und den Kampf des einzelnen gegen überlegene Mächte mit herber, oft tragischer Gefasstheit dar.
EAN: 9783125560260
ISBN: 3125560268
Untertitel: Dramatische Erzählung. Niveau 3, B1. 'Cideb: Lesen und Üben'. 'Cideb: Lesen und üben (DaF)'.
Verlag: Klett Ernst /Schulbuch
Erscheinungsdatum: Juli 2007
Seitenanzahl: 64 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben