HUDU

Zwei unerwartete Laufbahnen


€ 25,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juli 2011

Beschreibung

Beschreibung

Gerhard Schröder und Joschka Fischer - zwei außergewöhnliche Laufbahnen. Schröder holte das Abitur über den zweiten Bildungsweg nach und musste sich sein Jurastudium zum Teil auf dem Bau verdienen. Fischer brach die Schule ohne gültigen Abschluss ab und arbeitete unter anderem als Taxifahrer, ehe er sich, zunächst radikal, in der Politik engagierte. In ihrer Untersuchung stellt Sylvia Meichsner die Frage, welche Faktoren zusammentreffen müssen, damit zwei zunächst so unwahrscheinlich erscheinende Laufbahnen wie die Schröders und Fischers überhaupt möglich werden können. Zur Beantwortung dieser Frage zieht sie die Sozialtheorie Pierre Bourdieus, bei dem sie selbst einige Zeit studiert hat, als analytisches Instrumentarium heran. Das Ergebnis ist eine "Entzauberung" von Mythen, die sich jeweils um die beiden beforschten Individuen ranken. Sie mündet in die Darstellung des fast schon zwangsläufig erscheinenden Charakters der beiden Laufbahnen, der sich herauskristallisiert, sobald die individuelle Ressourcenausstattung eines jeden Akteurs sowie das spezifische Umfeld, in dem die Laufbahnen stattgefunden haben, in Rechnung gestellt werden.
EAN: 9783828884120
ISBN: 3828884121
Untertitel: Die Karriereverläufe von Gerhard Schröder und Joschka Fischer im Vergleich. Paperback.
Verlag: Tectum Verlag
Erscheinungsdatum: Juli 2011
Seitenanzahl: 196 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben