HUDU

Figurentheater für Erwachsene in Wien


€ 59,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 2010

Beschreibung

Beschreibung

Gezählte sieben Figurentheater, die regelmäßig für Erwachsene spielten, bzw. immer noch spielen, fand die Autorin 2006 in der Theaterstadt Wien. Einer Stadt in der jeder Bezirk mindestens sieben Bühnen aufweisen kann. Fast alle suchen sich ihr Publikum unter erwachsenen Menschen, wenige spielen für Kinder. Wieso verhält es sich bei Figurentheater genau umgekehrt? Dieser Frage ging die Autorin in ihrem Buch nach. Erst mit einer Beleuchtung der Geschichte des Puppentheaters und des versuchten Nachzeichnens der Entwicklung des Figurentheaters zu einem Genre für Kinder. Dann machte sie sich auf zu den sieben Gruppen oder EinzelspielerInnen und interviewte sie - über ihr Theater, das Image des Figurentheaters, über Werbung, Presseecho und Finanzen und was sie von der fehlenden Ausbildung, sowie einem eigenem Figurentheaterhaus in Wien halten. Auch das Publikum wurde befragt. Die Ergebnisse des Fragebogens sind anschaulich in Diagrammen dargestellt. Sie vermitteln ein interessantes Bild über die Haltung der TheatergeherInnen zu dieser spezifischen Kunstrichtung. Ein sehr guter Einblick in das Genre und seine Probleme - nicht nur für Figurentheaterschaffende.

Portrait

Studium der Theaterwissenschaft/ Philosophie/ Sprachwissenschaft/ Slowenisch. 1994-1996 Marionettenspielerin im Marionettentheater Schloss Schönbrunn. Seit 1996 angestellt als Puppenspielerin im Figurentheater LILARUM. Seit 2001 Eigenproduktionen und Engagementes. 2009 Gründung des Ensembles theaterfink www.theaterfink.at
EAN: 9783639229240
ISBN: 363922924X
Untertitel: Eine Bestandsaufnahme aus dem Jahr 2006. Paperback.
Verlag: VDM Verlag
Erscheinungsdatum: Mai 2010
Seitenanzahl: 136 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben