HUDU

Im Zeichen des Saturn


€ 12,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
September 2003

Beschreibung

Beschreibung

Die bekannte amerikanische Kritikerin, Erzählerin und Filmemacherin stellt in diesem Band Intellektuelle und Künstler vor, die das kulturelle Bewußtsein des 20. Jahrhunderts prägend beeinflußt haben: Paul Goodman, E.M. Cioran, Antonin Artaud, Leni Riefenstahl, Walter Benjamin, Hans-Jürgen Syberberg, Roland Barthes und Elias Canetti.

Portrait

Susan Sontag, 1933 in New York geboren, war Schriftstellerin, Kritikerin und Regisseurin. Sie erhielt u.a. den Jerusalem Book Prize 2001, den National Book Award und den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Bei Hanser erschienen zuletzt Das Leiden anderer betrachten (2003), Worauf es ankommt (2005), Zur gleichen Zeit (Aufsätze und Reden, 2008), Wiedergeboren. Tagebücher 1947-1963 (2010) und Ich schreibe, um herauszufinden, was ich denke. Tagebücher 1964-1980 (2013). Susan Sontag starb 2004 in New York. Über ihr letztes Lebensjahr berichtet ihr Sohn David Rieff in Tod einer Untröstlichen (Hanser, 2009).
EAN: 9783446204249
ISBN: 3446204245
Untertitel: Originaltitel: Under The Sign of Saturn. Neuausg.
Verlag: Hanser, Carl GmbH + Co.
Erscheinungsdatum: September 2003
Seitenanzahl: 208 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben