HUDU

Learning Car - Das intelligente virtuelle Auto


€ 49,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juni 2011

Beschreibung

Beschreibung

Die perfekte Runde - eine Vorstellung bei der jedem Motorsportfan das Wasser im Mund zusammenläuft. Wie ein Profirennfahrer sollte die Implementation aus ihren Fehlern lernen und den Fahrstil perfektionieren. Dabei soll sie sich nicht, wie in anderen Rennsimulationen, an einer virtuellen Ideallinie orientieren, sondern nur mit visuellen Informationen und der gegebenen Intelligenz die Runde absolvieren. Welcher Spielehersteller träumt nicht von einer künstlichen Intelligenz für seine Rennboliden, die geschickte Überholmanöver ausführt, die menschlichen Spieler unter Druck setzt und deren Fehler eiskalt ausnützt. Solche Dinge machen eine gute KI in einem Rennspiel aus und führen zu Realismus pur. Diese Arbeit befasst sich in einem ersten Teil mit den aktuellen Technologien, welche in heutigen Computerspielen eingesetzt werden. Im zweiten Abschnitt wird mit Hilfe der Software TORCS eine eigene Implementation realisiert. Dazu wird ein Software-Design erstellt, um die Applikation von der Grundsoftware abzulösen und Erweiterungen zu vereinfachen. Dieses Buch zeigt ausserdem auf, dass die Entwicklung einer KI ein steiniger und holpriger Weg ist.

Portrait

Steve Aschwanden, geb. 1984, Bachelor of Science in Informatik mit Vertiefung in "Computer Perception and Virtual Reality" an der Berner Fachhochschule in Biel, Schweiz. Nathanael Möri, 1983 geboren, lebt in Steffisburg, Schweiz. Nach abgeschlossenem Informatikstudium arbeitet er seit 2008 als Software-Entwickler in der Versicherungsbranche.
EAN: 9783639363142
ISBN: 3639363140
Untertitel: Einblicke in die Entwicklung einer künstlichen Intelligenz. Paperback.
Verlag: VDM Verlag
Erscheinungsdatum: Juni 2011
Seitenanzahl: 92 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben