HUDU

Die Rezeptionsgeschichte des Demosthenes


€ 10,99
 
geheftet
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Juni 2009

Beschreibung

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Klassische Philologie - Gräzistik - Literatur, Note: 2, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Institut für Klassische Philologie), Veranstaltung: Demosthenes - Kranzrede, Sprache: Deutsch, Abstract: Demosthenes - anders als Homer oder Cicero gehört dieser Redner und Politiker weniger zu den klassischen Autoren, die man in den heutigen Gymnasien im Geschichts- oder Lateinunterricht kennenlernt, obwohl er durch sein rednerisches Können und seine mutige Politik durchaus interessant wäre. Doch das war nicht immer so, denn im Laufe der Geschichte war das Bild, das man von Demosthenes hatte, sehr unterschiedlich. Inwiefern es sich während der Jahrhunderte veränderte und wodurch es beeinflusst wurde, möchte ich nun in meiner Arbeit darstellen.
EAN: 9783640338429
ISBN: 3640338421
Untertitel: Auflage.
Verlag: GRIN Verlag
Erscheinungsdatum: Juni 2009
Seitenanzahl: 20 Seiten
Format: geheftet
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben