HUDU

Theologie und empirische Biographieforschung


€ 84,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 2007

Beschreibung

Beschreibung

Dieses Buch erhalten Sie als BonD-Ausgabe. Dabei handelt es sich um einen Nachdruck des vergriffenen Originaltitels - hergestellt auf Bestellung, mit einem hochwertigen Digitaldruckverfahren.Die Biographieforschung ermöglicht der Theologie einen bisher so nicht vorhandenen Zugang zum faktisch gelebten Glauben. Indem sie die konkreten Glaubenserfahrungen, die Deutungen und Probleme der Menschen zur Sprache kommen lässt und reflektiert, gewinnt die Theologie an Relevanz und Kompetenz."Mit ihren sehr ausführlichen und grundlegenden theoretischen Überlegungen sowie der exemplarisch durchgeführten Fallanalyse bekommt die Arbeit nahezu die Qualität eines Lehrbuches und kann jedem empfohlen werden, der sich religionsbezogenen Fragestellungen mit qualitativer Methodik nähern will."(Sebastian Murken in SPIRITA. Zeitschrift für Religionswissenschaft, 2001)

Portrait

Privatdozentin Dr. theol. Stephanie Klein hat die Professurvertretung für Pastoraltheologie an der Universität Luzern.

Pressestimmen

"Mit ihren sehr ausführlichen und grundlegenden theoretischen Überlegungen sowie der exemplarisch durchgeführten Fallanalyse bekommt die Arbeit nahezu die Qualität eines Lehrbuches und kann jedem empfohlen werden, der sich religionsbezogenen Fragestellungen mit qualitativer Methodik nähern will." (SPIRITA. Zeitschrift für Religionswissenschaft)
EAN: 9783170131767
ISBN: 3170131761
Untertitel: Methodische Zugänge zur Lebens- und Glaubensgeschichte und ihre Bedeutung für eine erfahrungsbezogene Theologie. 'Praktische Theologie heute'. BonD der Originalausgabe 1994. Mit Tabellen. TheologInnen/ReligionspädagogInnen, SozialwissenschaftlerInnen.
Verlag: Kohlhammer W.
Erscheinungsdatum: Mai 2007
Seitenanzahl: 368 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben