HUDU

Das verbotene Buch - Marktwirtschaft und Zensur im Jahr 2000


€ 12,22
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Mai 2000

Beschreibung

Beschreibung

Im Jahre 1999 erschien ein harmloses, kleines Buch, unter dem Titel "Das Buch der Macht". Es wurde im Deutschland des Jahres 2000 aufgrund bestehender Gesetze verboten. Das Buch handelte von den irdischen Ursprüngen der Philosophie hinter der erfolgreichsten Weltraumsaga aller Zeiten, die inzwischen sogar zu einem Teil der Weltkultur wurde. Doch befindet sich dieser Teil der Weltkultur, wie inzwischen viele andere auch, in absolutem Privatbesitz und wird von seinen Schöpfern eifersüchtig mit allen Mitteln verteidigt. Selbst unser Angebot, eventülle Gewinne aus diesem Buch zur Förderung von Kindern in der Dritten Welt zu verwenden schlug der milliarden Dollar Konzern aus. Diese neue Ausgabe ist die Geschichte einer neuen Art von Zensur und enthält zudem den vollständigen Text des Ursprungsbuches, lediglich bereinigt um die markenrechtlich geschützten Begriffe. Wörter erschaffen unsere Realität, und wer die Wörter beseitzt, hat letztlich die Kontrolle über unsere Kultur, unser Verhalten und unsere Weltanschauung. Absolute Macht hat, wer die Gedanken und Gefühle der Menschen kontrolliert, ohne dass diese etwas von ihrer Kontrolliertheit bemerken. Dies ist offenbar das Ziel der globalisierten "Glaubensgemeinschaft der ökonomen". Unsere Wörter geraten in den Besitz der Konzerne, sogar unsere Erbanlagen werden patentiert, und Freiheit wird vollends zur Illusion, ohne dass in unserer wirklichen Welt edle Ritter in Sicht wären, die Abhilfe schaffen könnten. Jeden denkenden, fühlenden Menschen muss das mit Furcht und Sorge erfüllen.

Portrait

Stefan Thiesen studierte Astronomie, Geowissenschaften und Physik u.a. an den Universitäten Münster, Honolulu, London und dem Regents College, New York. Er schrieb eine Dissertation in Bioastronomie zum Thema "Stabilitätsfaktoren Planetarer Ökosysteme" sowie eine Magisterarbeit über globale Klimaänderungen. Er ist Autor mehrerer Bücher, Co-Creator einer Fernsehserie und arbeitet derzeit für die Entwicklungsabteilung eines führenden Solartechnikunternehmens.
Zusammen mit seiner Frau und seinen Kindern lebt und arbeitet er in einem Landhaus in Westfalen. Seine Lebensmottos sind:

"Fast alles kann toleriert werden - außer Intoleranz..."
Meister Makani in "Rabenwelt"

"Glaube niemals etwas, nur weil es geschrieben steht oder von einer Autorität
behauptet wird."
Siddharta Gautama, auch genannt "Der Buddha"

"Wirklichkeit ist das, was nicht verschwindet, wenn man aufhört daran zu glauben"
Philip K. Dick.
EAN: 9783934195059
ISBN: 3934195059
Untertitel: Paperback.
Verlag: Books on Demand GmbH
Erscheinungsdatum: Mai 2000
Seitenanzahl: 140 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben