HUDU

Eine kurze Geschichte des Unterrichts


€ 32,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
November 2010

Beschreibung

Beschreibung

Bei den in diesem Buch beschriebenen Unterrichtskonzeptionen aus einem Zeitraum von über 2000 Jahren handelt es sich um Studien zu einer systematisch-problemgeschichtlichen Einführung zum Unterrichtsverständnis. Dieses Vorgehen beinhaltet Fragen, die sich uns heute stellen, und erörtert Unterrichtskonzeptionen der Geschichte so, dass diese sich als klassische Konzeptionen unter gegenwärtigen Fragestellungen erneut bewähren müssen und können. Dies schließt die Möglichkeit ein, diese Konzeptionen oder Theorien neu auszulegen und mit Hilfe dieser Konzeptionen oder Theorien heutige Fragen anders zu stellen und zu beantworten. Diese Studie soll dazu beitragen, die Entwicklungslinien aufzuhellen, die die heutige Problematik von Unterricht umfassend verständlich machen, und soll das Geschichtsbewusstsein der gegenwärtigen Generation von Lehramtsstudenten, Lehrern, aber auch von jungen Erziehungswissenschaftlern vertiefen helfen. Letztlich verhindert diese Vorgehensweise, hinter das Problemniveau zurückzufallen, das im pädagogischen, unterrichtstheoretischen Denken schon einmal erreicht worden ist. Siegfried Protz ist Professor für Allgemeine Didaktik im Ruhestand. Detlef Zöllner ist Privatdozent an der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Erfurt.
EAN: 9783865835253
ISBN: 3865835252
Untertitel: Problemgeschichtliche Studien. einige s/w-Abbildungen.
Verlag: Leipziger Universitätsvlg
Erscheinungsdatum: November 2010
Seitenanzahl: 372 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben