HUDU

Die Magie der verbotenen Märchen


€ 13,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
August 2004

Beschreibung

Beschreibung

Hexen, Gnome und Zwerge der deutschen Märchenwelt legen in diesem Buch ihre Masken ab. Der Volkskundler, Sagensammler und Berner Politiker Sergius Golowin stellt sie uns als eingeweihte Zeugen der verbotenen Wissenschaften des menschlichen Unterbewußtseins vor. Er entschlüsselt die Symbolsprache der Märchen und macht die geheimen Lehren der keltischen Priester, das magische Wissen der nordischen Gottzauberer transparent. Golowin zeigt, daß Mandragora und Bilsenkraut, Eisenhut und Fliegenpilz schon in den Tagen der Höhlenmenschen ihre Wirkung taten. Demjenigen, der ihre Geheimnisse kannte, verliehen sie übermenschliche Stärke und Weisheit. Die Fähigkeit zur kosmischen Schau, die Möglichkeit, dem menschlichen Geist neue "Realitäten" zu erschließen, wird hier als urältestes, wenn auch immer geächtetes menschliches Wissen in Erinnerung gebracht.

Portrait

Sergius Golowin, geboren 1930 in Prag, lebte seit 1933 in der Schweiz, der Heimat seiner Mutter. Hier war er bis 1967 als Bibliothekar in volkskundlicher Richtung tätig. Er sammelte und publizierte Sagen im Alpenraum und setzte sich ein für das europäische Nomadentum. Sergius Golowin starb 2006 in Bern.
EAN: 9783875361797
ISBN: 3875361792
Untertitel: Von Hexendrogen und Feenkräutern. 'Merlins Bibliothek der geheimen Wissenschaften und magischen Künste'. 9. , unveränd. Auflage. Zahlreiche Abbildungen.
Verlag: Merlin Verlag
Erscheinungsdatum: August 2004
Seitenanzahl: 239 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben