HUDU

Ich und der Arsch der Welt


€ 19,99
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Januar 2015

Beschreibung

Beschreibung

Das Tagebuch erzählt von meiner 3500 Kilometer langen Radreise durch Argentinien und Chile. Start der Tour war Malargüe, eine Kleinstadt im Süden der Provinz Mendoza. Die Route führte stets an den Anden entlang bis nach Ushuaia, die zu dieser Zeit offiziell südlichste Stadt der Welt - in Feuerland.Aufgrund der geringen Bevölkerungsdichte in Argentinien, speziell in Patagonien, sind die Distanzen zwischen den Dörfern oder Städten sehr groß - man hat also viel Zeit zum Nachdenken.

Portrait

Sebastian Roach, geb. 1978, ist Softwareentwickler und hat nichts mit Literatur oder dergleichen zu tun. Nach seinem Elektrotechnik-Studium fand er schnell einen Job in Argentinien und blieb dort mehr als drei Jahre lang. Vor seiner Rückkehr nach Deutschland machte er eine Radreise durch Patagonien und daraus entstand dieses Tagebuch.
EAN: 9783734752964
ISBN: 3734752965
Untertitel: Männertagebuch einer Patagonien-Radreise. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Januar 2015
Seitenanzahl: 92 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben