HUDU

Snowboardevents als Impulsgeber zur Tourismusentwicklung


€ 49,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Oktober 2013

Beschreibung

Beschreibung

Snowboarden ist spätestens seit der Erklärung zur olympischen Disziplin der anerkannteste Trendsport, jedoch ist es auch eine Sportart mit der sich sehr wenig auf wissenschaftlicher Basis beschätigt worden ist. Es gibt wenig Zahlen über die Verbreitung, Quantität und Finanzstärke der Zielgruppe.
In dieser Arbeit wird die Entwicklung des Sports, die Definition ihrer Szene und ihre Besonderheiten anhand verschiedener wissenschaftlicher Theorien anderer Jugenszenen beschrieben. Aufgrund der nur in Maßen verfügbaren Daten wurden viele Umfragen und Interviews mit Hobbysportlern, Profisportlern und verschiedensten Leuten aus der Branche durchgeführt. Dieses Wissen über den Snowboarder, der prämierten Tourismusdestination Laax sowie des bekanntesten europäischen Events den Burton European Open wurde als Grundlage für verschiedenste Marketing Maßnahmen zur optimalen Vermarktung und langfristigen Assoziation eines Snowboardevents formuliert.
Es war mir eine Freude diese Arbeit zu schreiben und meinen Lieblingssport einmal aus der Sicht eines Wissenschaftlers zu unterleuchten.

Portrait

Sarah Boyks ist eine heimatlose Weltenbummlerin, die schnell dem Markeiting und den sog. Szenesportarten verfallen ist. Nach unzähligen Umzügen, einer Touristischen Ausbildung und ihres BWL Studiums, arbeitet sie bei einer der weltweit führenden Snowboardfirmen.
EAN: 9783639043082
ISBN: 3639043081
Untertitel: Erstellung eines Konzeptes zur Optimierung der langfristigen Effekte eines Snowboardevents. Paperback.
Verlag: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Erscheinungsdatum: Oktober 2013
Seitenanzahl: 120 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben