HUDU

Meister des Illusorismus


€ 54,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
November 2007

Beschreibung

Beschreibung

Der Berner Künstler Sandro Del-Prete wird in internationalen Fachkreisen als Nachfolger von M.C. Escher betrachtet. Er selber bezeichnet sich als «Illusorist». Vielen Bernern ist er als Schöpfer des «Loubegaffer» bekannt, der im Hauptbahnhof Bern zu bewundern ist. Die im Werk enthaltenen Zeichnungen sind mit erläuternden Texten des Autors versehen. Dank seiner Liebe zum Detail und seinem Bestreben zur realistischen Darstellung sind Bilder entstanden, bei denen die Grenze zwischen Wirklichkeit und Fantasie, zwischen Realismus und Illusion fliessend geworden ist. Mit dem vom Autor erfundenen Begriff «Illusorismus» bezeichnete er das Verfahren, optische Täuschungen in Zeichnungen oder Bildern darzustellen. Bei diesen optischen Täuschungen handelt es sich um Trugbilder im weitesten Sinne. Der Täuschungseffekt der Illusorismen entsteht, wie beim Illusionisten, durch beabsichtigte Irreführung des Betrachters, beruht aber auf einem anderen Prinzip. Es handelt sich dabei entweder um die Kombination von perspektivisch bewusst falsch geführten Linien oder aber um bestimmte Licht- und Schattenspiele, deren Deutung unterschiedliche Erklärungen zulässt.
EAN: 9783716514931
ISBN: 3716514934
Untertitel: Monografie. 140 farbige Abbildungen. Lesebändchen.
Verlag: Benteli Verlag
Erscheinungsdatum: November 2007
Seitenanzahl: 348 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben