HUDU

Qualitätskriterien in der stationären Altenpflege


€ 79,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juni 2010

Beschreibung

Beschreibung

Welche Qualitätskriterien sind Altenpflegeheimbewohnern und Angehörigen wichtig? Um diese Frage zu beantworten, bedient sich die Autorin eines qualitativen Forschungsansatzes: der Grounded Theory. Die Autorin kommt zu dem Ergebnis, dass es für Bewohner das Wichtigste ist, dass sie nach Autonomie im Heim streben können. Angehörige hingegen stellen sich von Beginn an die Frage, welches Heim das richtige für ihren Familienangehörigen ist. Diese Frage beschäftigt sie auch dann noch, wenn der Bewohner bereits im Heim wohnt. Angehörige erkennen jedoch nicht, wie wichtig Bewohnern das Streben nach Autonomie ist. Bewohnern ist es im Gegensatz zu den Angehörigen egal, in welchem Heim sie leben, wenn sie ihrem Autonomiestreben nachgehen können. Heime können aus den Ergebnissen unterstützende und beratende Maßnahmen ableiten und somit das Leben von Bewohnern im Heim und deren Angehörigen erleichtern.

Portrait

Frau Dr. Josat ist Geschäftsführerin einer Altenwohnanlage. Sie ist Kinderkrankenschwester, Pflegewissenschaftlerin und war beruflich in verschiedenen Bereichen des Gesundheitswesens tätig, u.a. in der Beratung von stationären Einrichtungen.
EAN: 9783836490900
ISBN: 3836490900
Untertitel: - aus Sicht der Bewohner und Angehörigen. Paperback.
Verlag: VDM Verlag
Erscheinungsdatum: Juni 2010
Seitenanzahl: 248 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben