HUDU

Im Zeichen der Götter


€ 18,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
März 2015

Beschreibung

Beschreibung

Salvador da Bahia, Brasilien. Ex-Kommissar João Almeida schlägt sich mehr schlecht als recht durchs Leben. Nachdem ihn seine Frau Janaina verlassen hat, kompensiert er das tiefe Loch in seinem Inneren mit Alkohol und Affären. Eines Tages erhält er Besuch von der attraktiven Mariza Santos. Sie erteilt ihm den Auftrag, ihren angeblich untreuen Ehemann Roberto zu beschatten. João verfolgt ihn quer durch die Stadt bis zur Kultstätte einer Natur­religion. Der verwirrende Kosmos des Candomblé, die in Trance tanzenden, von Orixás beseelten Tänzerinnen und Tänzer ergreifen ihn. Während der feierlichen Zeremonie erkennt ein Priester João als den Mann, der Roberto Santos¿ letzte Hoffnung ist: denn dessen Tochter Regina ist entführt worden. João nimmt die Ermittlungen auf. Er erfährt die Geschichte der Galera, Robertos krimineller Bande vor dreißig Jahren in der Favela Boa Vista. Alle Mitglieder der Bande arbeiten mittlerweile in Robertos Firma - alle haben sowohl mit ihm als auch untereinander alte Rechnungen offen. Aber nicht nur die Galera hat ihre Geheimnisse.

Ungewöhnlich, exotisch, spannend.
Exkommissar João Almeda ist eine brasilianische Version des gebrochenen Helden, wie wir sie aus den Romanen von Raymond Chandler oder Dashiell Hammett kennen.

Portrait

RUPRECHT GÜNTHER
geboren 1954 in Planegg bei München. Fachhochschule für Grafik-Design, Diplom 1982. Danach freiberufliche Arbeit als Grafiker und Illustrator. 1984 Geburt einer Tochter.
1997 erste Reise nach Brasilien. Weitere Reisen durch das riesige Land folgten, in denen er das das Brasilianische Portugiesisch erlernte.
2002 zog er im Dezember nach Salvador, Bahia.
2003 Heirat mit einer brasilianischen Frau. In Salvador Aufbau eines kleinen Post- und Kunstkartenverlages.
Seitdem widmet er sich dem Schreiben, Fotografieren und seiner - oft brasilianisch inspirierten - Musik. Im Laufe der Jahre entstanden etliche Kurzgeschichten und einige Romane sowie viele Fotos, vor allem Portraits der Menschen in den Favelas. Ruprecht Günther lebt in Salvador da Bahia und München.

EAN: 9783939321620
ISBN: 3939321621
Untertitel: Roman.
Verlag: SALON LiteraturVerlag
Erscheinungsdatum: März 2015
Seitenanzahl: 340 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben