HUDU

Kleine Bonner Stadtgeschichte


€ 14,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
April 2007

Beschreibung

Beschreibung

Bonn, auf uraltem Siedlungsgebiet am Rhein entstanden, blickt auf eine mehr als 2000-jährige Geschichte zurück. Vom Legionslager der Römer über die mittelalterliche Stadt und spätere Festung bis zur prachtvollen Residenz unter Kurfürst Clemens August spannt sich der Bogen. Der Untergang der kurfürstlichen Herrschaft beendet die Ära 'unter dem Krummstab'. Bonn wird im 19. Jahrhundert zur angesehenen Universitätsstadt und zum Alterssitz wohlhabender Rentiers. Nach dem Zweiten Weltkrieg steht hier die Wiege der Bundesrepublik. Jahr-zehnte nur 'Provisorium', bewährt sich Bonn als Bundeshauptstadt bis zur politischen Wende in Europa. Die damit einhergehenden Veränderungen stellten und stellen die Stadt erneut vor große Herausforderungen.
Die 'Kleine Bonner Stadtgeschichte' nimmt den Leser mit auf eine kurzweilige Zeitreise durch die Jahrhunderte. Knappe Beschreibungen der Baudenkmäler und zahlreiche Illustrationen vermitteln, wo sich Geschichte im Stadtbild wiederfindet.

Portrait

Rudolf Zewell, Dr. phil., geboren 1950, studierte Geschichte, Deutsche Philologie und Philosophie in Wien und Bonn. 1984-1993 Redakteur bzw. leitender Redakteur bei der 'Welt' (Bonn), seit 1993 Res-sortleiter bei der Wochenzeitung 'Rheinischer Merkur' und Autor mehrerer Sachbücher.

EAN: 9783791720531
ISBN: 3791720538
Untertitel: 35 Abbildungen.
Verlag: Pustet, Friedrich GmbH
Erscheinungsdatum: April 2007
Seitenanzahl: 152 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben