HUDU

Politik und Justiz im demokratischen Verfassungsstaat


€ 45,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Januar 2000

Beschreibung

Beschreibung

Die programmatischen Aussagen und konkreten Arbeiten Rudolf Wassermanns zur Erneuerung des Rechtswesens haben in mehreren Büchern ihren Niederschlag gefunden, ebenso seine Auseinandersetzungen mit politischen und Verfassungsproblemen sowie seine Beiträge zur juristischen Zeitgeschichte und zu den Gewaltphänomenen in der modernen Gesellschaft. Weniger leicht zugänglich sind die über 600 Zeitschriftenaufsätze und Beiträge in Sammelbänden, die er veröffentlicht hat. Die hier getroffene Auswahl konkurriert nicht mit Rudolf Wassermanns früheren Büchern. Sie beschränkt sich vielmehr auf den Zeitraum von 1989 bis 1999, geglieder nach den Themengebieten, mit denen er sich in dieser Zeit vorzugsweise beschäftigt hat. Die BEgrenzung lag um so näher, als Rudolf Wassermann in disen Jahren weniger wie in den früheren Jahrzehnten als Stürmer und Dränger in Erscheinung getreten ist denn als Mahner, Warner und Kritiker.

Die Beiträge sind in folgende Themengebiete gegliedert:

I. Verfassung und Politik
II. Wiedervereinigung und Folgeprobleme
III. Justiz - Reform und Kritik
EAN: 9783830500551
ISBN: 3830500556
Untertitel: Aus Reden und Schriften 1989 - 1999. 1 Abbildungen, 1 Übersichten.
Verlag: BWV Berliner-Wissenschaft
Erscheinungsdatum: Januar 2000
Seitenanzahl: 229 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben